iPhone 6S, iPhone 6S Plus und iPhone 6C: Drei Geräte, zwei Release-Termine?

apple-logo-einladung-keynote-iphone-5s-5cApple
facebook-klein-header

Folge ukonio.de auf Facebook

Das iPhone 6S, iPhone 6S Plus und iPhone 6C kündigen sich an: Offenbar erscheinen die drei neuen iPhones zeitversetzt. Und: Das iPhone 6S scheint stabiler als das iPhone 6. Vieles spricht dafür, dass Apple am 9. September das iPhone 6S und das iPhone 6S Plus vorstellt. Doch fällt auch der Vorhang für ein iPhone 6C? Nun, die Kollegen von gforgames.com berufen sich auf einen Analysten, der angibt, das iPhone 6C würde im November diesen Jahres auf den Markt kommen. Sollte sich dies bewahrheiten, hieße das, dass das iPhone 6S und iPhnoe 6S Plus als Nachfolger des iPhone 6 und iPhone 6 Plus im September erscheinen, während ein iPhone 6C als iPhone 5C Nachfolger „erst“ im November das Licht der Welt erblicken könnte. Im Gegensatz zum iPhone 6S und iPhone 6S Plus sind vom iPhone 6C aber bis dato noch keine mutmaßlichen Prototypen geleakt. Ein Grund, warum dieser Tage noch immer munter drauf los gerätselt wird. So ist völlig unklar, ob Apple in Hinblick auf das iPhone 6C an der Display-Größen-Schraube dreht. Apple scheint sich derweil eines Problems angenommen zu haben, das zum Marktstart des iPhone 6S und vor allem iPhone 6S Plus bewusst klein geredet wurde: Die neuen mobilen Begleiter waren anfällig und ließen sich zuweilen verbiegen. Schnell etablierte sich der Begriff „Bentgate“. Fotos von verbogenen iPhone 6S geisterten durch das Netz. Dem YouTuber Unbox Therapy ist nun ein mutmaßliches Gehäuse des iPhone 6S in die Hände gefallen – und er hat sich nicht verbogen, im Gegenteil: Schonungslos wurde das Gehäuse auf seine „Biegsamkeit“ getestet. Das Ergebnis: Der IT-Gigant aus Cupertino hat ganz offenbar an der Stabilität seines wichtigsten mobilen Begleiters gearbeitet, denn das iPhone 6S Plus verbiegt sich nur unter deutlich stärkerem Druck – im Vergleich zum iPhone 6S, ebenfalls vom Apfel-Konzern. ✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Kommentar hinterlassen zu "iPhone 6S, iPhone 6S Plus und iPhone 6C: Drei Geräte, zwei Release-Termine?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*