iPhone 6S oder iPhone 7: Auch iPhone 6S Mini soll kommen – verdoppelt Apple den RAM?

apple-store-jungfernstieg-innenansicht-logo-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

Apple scheint im Jahr 2015 erneut mehrere iPhone-Modelle veröffentlichen zu wollen. Die Kollegen von macerkopf.de berufen sich auf den Analysten Timothy Arcuri von Cowen and Company. Und dieser wiederum gibt Quellen wieder, wonach Apple neben einem iPhone 6S – oder iPhone 7 – und einer neuerlichen Plus-„Phablet“-Variante auch eine iPhone 6S nebst 4 Zoll Display-Diagonale auf den Markt bringt.

Als durchsickerte, dass Apple neben einem iPhone 6 mit einer 4,7 auch ein iPhone 6 Plus mit einer 5,5 Zoll Display-Diagonalen veröffentlichen wolle, betonte bereits US Late-Night-Talker Jimmy Kimmel, dies sei ein geschickter Schachzug von Apple: So könne IT-Hersteller fortan auch wieder ein iPhone Mini auf den Markt bringen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um über die kommenden iPhones auf dem Laufenden zu bleiben.

Und genau in jene Richtung zielen nun die Gerüchte: So soll das iPhone 6S Mini von der Größe her zwar an der iPhone 5S angelehnt sein, in Bezug auf die Form aber dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus ähneln. Und sollte Apple tatsächlich als nächstes nicht das iPhone 7 sondern das iPhone 6S mit identischer Designsprache veröffentlichen, könnte sich neben ein iPhone 6S und iPhone 6S Plus somit auch ein iPhone 6S Mini hinzugesellen. Die Produktfamilie der mobilen Begleiter aus dem Hause Apple würde somit weiter anwachsen.


Und: Laut einer Meldung von appletoolbox.com soll der IT-Gigant aus Cupertino gewillt sein, beim iPad aber auch beim iPhone den Arbeitsspeicher im Jahre 2015 zu verdoppeln. Ob dies nun beim iPhone 6S oder iPhone 7 passiert, werden wir vermutlich in rund neun Monaten erfahren. Bis dahin werden gewiss noch weitere iPhone-Modelle gehandelt.

Das iPhone 6S oder iPhone 7 dürften ab Herbst nächsten Jahres um die Aufmerksamkeit der Smartphone-Nutzer weltweit buhlen. Oder veröffentlicht der IT-Gigant aus Cupertino das iPhone 6S und das iPhone 7 im kommenden Jahr?

Nun, die Kollegen von knowyourmobile.com in den USA greifen entsprechende Gerüchte auf, wonach Apple im kommenden Jahr sowohl das iPhone 6S als auch das iPhone 7 veröffentlichen könnten – jedoch nicht zeitgleich.

So soll das iPhone 6S mit der Apple Watch im ersten Halbjahr 2015 veröffentlicht werden. Das iPhone 7 könnte dann – „wie gewohnt“ – im dritten Quartal des kommenden Jahres auf den Markt kommen. Völlig abwegig ist der Gedanke gewiss nicht, schließlich hat es Apple auch schon „fertig gebracht“, zwei iPad-Generationen in einem Jahr zu veröffentlichen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "iPhone 6S oder iPhone 7: Auch iPhone 6S Mini soll kommen – verdoppelt Apple den RAM?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*