iPhone 6S oder iPhone 7: Produktionsbeginn Indiz für baldigen Release?

apple-logo-jungfernstieg-andres-lehmannAndres Lehmann

Die Zeit bleibt bekanntermaßen nicht stehen – und seit dem das IT-Zeitalter angebrochen ist, dreht sich alles gefühlt noch schneller. Und so deutet eine neue Nachricht darauf hin, dass auf das iPhone 6 womöglich bereits vor dem kommenden Herbst das iPhone 6S oder iPhone 7 erscheinen könnte.

Doch der Reihe nach: In Bezug auf das iPhone 6 und das Phablet iPhone 6 Plus „vertraut“ Apple auf seinen A8 Chip. Nun berichtet etnews.com, dass der IT-Gigant aus Cupertino bereits eifrig am iPhone 6S (wahrscheinlich) beziehungsweise iPhone 7 (überraschend) werkelt. Denn: Samsung soll mit der Produktion des A9 Chipsatzes begonnen haben. In einer Fabrik in den USA sollen die Bänder bereits laufen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um über die kommenden iPhones auf dem Laufenden zu bleiben.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass es durchaus die Ironie so vorsieht, dass Samsung den Mitbewerber „umgarnt“, denn: Beim iPhone 6 haben neben Samsung erstmalig aus TSMC Chipsätze produziert. Womöglich ist nun also eine Testproduktion des neuen Chipsatzes bereits gestartet, um den Apfelkonzern zufrieden zu stellen.


Wobei: Im Gegensatz zum Samsung Galaxy S5 kann das iPhone 6 als großer Erfolg verbucht werden. Gerade das iPhone 6 Plus scheint den Nerv der Zeit getroffen zu haben. An sich gibt es für Apple keinen Grund zur Eile.

Ob der Start der Produktion des A9 Chips nun darauf deutet, dass das iPhone 6S oder iPhone 7 tatsächlich nicht erst im Herbst 2015, sondern schon früher erscheint, bleibt unklar. Doch auch Apple hat in der Vergangenheit – bisher einmalig – binnen eines Jahres zwei iPad-Generationen vorgestellt. Insofern ist zumindest nicht ausgeschlossen, dass das iPhone 7 oder iPhone 6S früher zum Landeanflug ansetzt, als es manch einer erwartet. Samsung jedoch dürfte im Bilde sein.

Das iPhone 6 kam im Herbst mit einer 4,7 Zoll Display-Diagonalen auf den Markt, das iPhone 6 Plus vertraut gar auf ein 5,5 Zoll Touchscreen. Jedoch ist das iPhone 5S weiterhin erhältlich. Da jedoch jene iPhone-Variante – turnusgemäß – aus dem Programm fliegen würde, ist durchaus vorstellbar, dass das iPhone 7 (oder iPhone 6S…) von einem kompakten iPhone flankiert würde.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "iPhone 6S oder iPhone 7: Produktionsbeginn Indiz für baldigen Release?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*