Lego Jahrmarkt-Fahrgeschäft: Ganz großer Rummel

lego-fairground-mixer-jahrmarkt-fahrgeschaeft-seitenansicht-10244-2014-andres-lehmannAndres Lehmann

Achtung, bitte festhalten: Das Lego „Jahrmarkt-Fahrgeschäft“ („Fairground Mixer“) aus der Creator-Expert-Reihe dürfte all jene Erdenbürger erfreuen, die nicht nur freudestrahlend Stein auf Stein setzen, sondern schon seit Kindheitstagen gerne Runden auf dem Jahrmarkt des Vertrauens drehen.

Aus 1.746 Teilen bestehend entsteht ein Jahrmarkt, der so gut wie keine Wünsche offen lässt. Alleine die großartige Grundidee: Der gesamte Markt kann auf zwei LKWs durch die Wohnung gefahren werden. Wer also möchte, baut den Jahrmarkt ein Wochenende im Kinderzimmer auf, ehe der Tross weiter zieht – und etwa für vier oder fünf Monate in Papas Arbeitszimmer gastiert.

Doch nicht nur all die Einzelteile können auf den zwei Trucks verstaut werden – auch das Jahrmarkt-Fahrgeschäft selbst kann mit wenigen Handgriffen zusammengeklappt und sekundenschnell wieder „ausgefahren“ werden.

Zudem dürfen auf dem Rummel ein „Hau den Lukas“-Stand genau so wenig fehlen wie ein Wurfbude: Umwerfend. Außerdem enthält das Set ganze 12 Minifiguren – dem fröhlichen Geschehen sind also keine Grenzen gesetzt. Besonders „groß“: Der Jongleur auf Stelzen.

Der Zusammenbau – gerade des Karussells – bereitet viel Freude. Vor allem, weil sich der Funktionsumfang nach und nach abzeichnet. Die wilde Sause startet nach Aufbau, der einen für mehrere Stunden fesselt, per Dreh der Kurbel. Und wer möchte, kann das Set dank Lego Power Functions erweitern – dann dreht sich das dreiarmige Gefährt per Knopfdruck.

Runde Sache

Es fällt wirklich sehr schwer, an diesem Jahrmarkt irgendetwas auszusetzen. Denn wie kann man ein Set kritisieren, das dank spezieller Steine gar bei Dunkelheit auszumachen ist? Und bei dem alles in Bewegung ist?

Das „Jahrmarkt-Fahrgeschäft“ ist aktuell etwa über den Lego Online Shop für 129,99 Euro zu beziehen. Wer es um das Lego Power Functions Set erweitern möchte, muss weitere rund 30 Euro einplanen.

Und nun aufgepasst: Nächste Runde rückwärts!

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Lego Jahrmarkt-Fahrgeschäft: Ganz großer Rummel"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*