„Jurassic World“ Trailer: Ein böser Dino – natürlich vom Menschen gezüchtet

jurassic-world-logo-universal-picturesUniversal Pictures

Am 12. Juni nächsten Jahres geht es im Kino einmal mehr tierisch zu: Dann startet „Jurassic World“, der mittlerweile vierte Teil der Dino-„Saga“.

Ein erster Trailer von Universal Pictures zeigt nun, dass die Menschen es wieder einmal verbaselt haben: Es wird ein Hybrid „gezüchtet“ (warum auch immer), ein einziger Dino, der offenbar niemanden mag. Und erst recht nicht Menschen. Und die anderen Dinos auch nicht.

Gern erinnern wir uns an den ersten „Jurassic Park“-Film aus dem Jahre 1993. Damals war die Technik geradezu revolutionär – und wir dachten uns: Oha, so also hat das einst auf der Erde ausgesehen. Doch der zweite und der dritte Teil blieben hinter den Erwartungen zurück.

Ob „Jurassic World“ nun an die Großtaten des ersten Films anknüpft? Wir sind nach diesem ersten Trailer gedämpft optimistisch.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "„Jurassic World“ Trailer: Ein böser Dino – natürlich vom Menschen gezüchtet"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*