Lego Elves Review: „Das mystische Elfenversteck“ – reine Magie

lego-elves-das-mystische-elfenversteck-figuren-set-41075-2015-andreslehmannAndres Lehmann

Mit den Lego Elves hält die Mystik Einkehr in das Lego-Universum. Neue Welten und neue Farben – so auch in „Das mystische Elfenversteck“.

Aus 505 Teilen entsteht ein Baumhaus, wie es nur einer Fantasiewelt entsprungen sein kann. Zu entdecken gibt es viel: Etwa eine Hängebrücke, die sich aus- und einfahren lässt, um die beiden Baumgipfel miteinander zu verbinden.

Auch ein Geheimversteck darf bei den Elfen nicht fehlen. Und die Beastung lässt sich wie durch Zauberhand aufschieben: Bei diesem Set ist sehr viel in Bewegung, was vor allem junge Lego-Anhänger freuen und die Fantasie anregen dürfte.

„Das mystische Elfenversteck“ erzählt dabei eine schöne Geschichte: Durch ein – natürlich – magisches blaues Portal findet sich Emily Jones bei den Elfen wieder. Und gemeinsam mit ihren neuen Freunden mit den markanten Spitzohren – die übrigens an den klassisch aufsteckbaren Haaren befestigt sind – gilt es, den Weg zurück nach Hause finden: Faszinierend.

Neben Emily wurden ein weiblicher sowie ein männlicher Elf und ein Pantherjunge dem Lego Elves Set beigegeben (siehe auch: BILDERGALERIE)

Wenngleich die Zielgruppe aufgrund der Farbkombinationen vorgegeben scheint, so sind die zahlreichen neuen und frischen Farben für alle Lego-Freunde zumindest ein Hingucker.

Lego und die Fantasy – eine fantastische neue Elfen-Welt.

Das Set „Das mystische Elfenversteck“ (Artikelnummer 41075) ist aktuell etwa im Lego Online-Shop für 49,99 Euro zu beziehen.

Jetzt folgen
✔ ukonio.de Zusammengebaut bei Facebook
✔ ukonio.de Zusammengebaut bei Twitter
✔ ukonio.de Zusammengebaut bei YouTube


Kommentar hinterlassen zu "Lego Elves Review: „Das mystische Elfenversteck“ – reine Magie"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*