Lego Simpsons Haus: Das neue Lego-Set ist ein Verkaufsrenner

lego-simpsons-haus-homer-bart-release-deutschland-screenshot-legoScreenshot Lego

Im Grunde genommen war bereits bekannt, dass es nicht „nur“ das neue Lego Simpsons Haus und die „Minifiguren“ aus Springfield zum Sammeln geben soll, sondern dass auch eine Simpsons-Episode im „Lego-Style“ geplant ist.

Nun aber wurde es laut nerdist.com konkreter: Die „Executive Producers“ von „The LEGO Movie“, Jill Wilfert und Matthew Ashton, haben auf die Frage, ob eine Lego-Simpsons-Folge geplant sei, im Rahmen einer Pressekonferenz mit ja geantwortet – und sich zum Zeitplan geäußert.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um über neue Produkte von Lego auf dem Laufenden zu bleiben.

So würde künftig nicht nur das Star Wars Franchise in Lego-Sets fortan verstärkt aufblühen, auch sei so manch anderer „Spaß mit weiteren Lizenzen“ geplant – darunter eben auch „The Simpsons“.


Zudem bestätigte Ashton, dass sich das Simpsons Haus sehr gut verkaufe. Im Mai erscheinen die Simpsons-Figuren zum Sammeln – hier wurden nun weitere „coole Charaktere“ aus der Simpsons-Welt angekündigt. Dem Haus sind bereits Homer, Bart und Co. beigegeben – doch wir dürfen uns offenbar auf einige Überraschungen einstellen: 16 Minifiguren wird es geben. Von weiteren Sets neben dem Lego Haus wurde derweil nicht gesprochen. Doch womöglich ist hier eine Entscheidung noch nicht final ausgesungen.

The Simpsons und Lego: Das gelbe vom Ei

Die Arbeiten an einer Simpsons-Folge haben derweil bereits begonnen. Gemeinsam mit Fox und Gracie Films würde an einer „LEGO-ized“ Folge gebastet, die im Verlaufe des Jahres in den USA ausgestrahlt werden soll. Im kommenden Jahr dürfte jene Folge (auf die wir sehr gespannt sind) auch bei ProSieben in Deutschland zu sehen sein.

Die Lego-Simpsons-Verschmelzung nimmt demnach ihren Lauf. Seit dem 1. Februar ist das Simpsons Haus von Lego als Set in Deutschland erhältlich. Rund 2.500 Steine sind enthalten – doch Lego- und Simposons-Liebhaber müssen schon recht tief in die Tasche greifen: Das Set kostet 200 Euro.

✎ Lego: DeLorean Zeitmaschine aus „Zurück in die Zukunft“

Doch keine Frage: Homer, Marge, Bart, Lisa, Maggie und Nachbar Ned Flanders wurden perfekt in die Lego-Welt integriert – das Haus nebst Garage muten zudem farbenfroh an.

Lego und Simpsons: Da haben sich zwei gesucht – und gefunden.


Kommentar hinterlassen zu "Lego Simpsons Haus: Das neue Lego-Set ist ein Verkaufsrenner"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*