Legoland Billund: Eröffnung mit riesigem X-Wing als Lego-Modell

lego-x-wing-starfighter-billund-legoland-2015-andreslehmannAndres Lehmann

Möge die Macht mit dem Wetter sein: Zur Saisoneröffnung des Legolandes im dänischen Billund strahlte pünktlich zur Einweihung des weltweit größten Lego-Modells die Sonne – und nicht nur die.

Auf dem Weg zum Lego Star Wars X-Wing Starfighter („Krieg der Sterne“) schlenderten zahlreiche Nachwuchs-Jedimeister, Stormtrooper, Parkchef Christian Woller und Schauspieler Garrick Hagon – ein wahrer X-Wing-Pilot („Biggs Darklighter“) aus dem ersten Star-Wars-Film, einmal entspannt durch den Park. Immer der Sonne und dem X-Wing entgegen.

Kurz vor dem Ziel stellte sich dem „rebellischen“ Trupp, dem auch viele Kinder – ausgestattet mit Lichtschwertern – Darth Vader in den Weg. Dank Überzeugungsarbeit von Hagon wurde dann doch Einlass gewährt – und der X-Wing feierlich mit einer großen Licht- und Nebelshow enthüllt.

Der Nachbau des „kleinen“ X-Wing-Sets aus dem Jahre 2012 hat eine Länge von rund dreizehn Metern – und ist somit kaum zu übersehen.

Im Gespräch mit ukonio.de erzählte ein bestens aufgelegter Hagon, dass er „auch“ mit dem Lego X-Wing gerne einmal abheben würde. Vielleicht lässt sich das Modell mit Hilfe der Lego „Power Functions“ motorisieren?

X-Wing: Für ein Jahr die neue Attraktion in Billund

Die ganze Saison über kann der X-Wing Starfighter im Legoland Billund bestaunt werden. Anschließend setzt das Modell, das auch schon auf dem Times Square in Manhattan und im deutschen Legoland ausgestellt war, seine Reise fort.

Doch bis dahin freut sich Woller als, wie er ukonio.de kundtat, bekennender Star-Wars-Fan, über die knapp 21 Tonnen schwere neue Parkattraktion. Das Modell besteht aus weit über fünf Millionen Steinen.

Großes zu sehen es gibt im Legoland Billund – stets einen Besuch wert ist der Park.

Jetzt folgen
✔ ukonio.de Zusammengebaut bei Facebook
✔ ukonio.de Zusammengebaut bei Twitter
✔ ukonio.de Zusammengebaut bei YouTube


Kommentar hinterlassen zu "Legoland Billund: Eröffnung mit riesigem X-Wing als Lego-Modell"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*