LG Nexus 5 (2015) und Huawei Nexus 6 samt Android M: Der Preis ist heiß?

google-lg-nexus-5-ringke-fusion-bumper-cover-2013-andres-lehmannAndres Lehmann
facebook-klein-header

Folge ukonio.de auf Facebook

Wann erscheinen das LG Nexus 5 und Huawei Nexus 6? Bis dato hat Google den Release der beiden kolportierten neuen mobilen Begleiter noch immer nicht bestätigt. Doch offenbar rücken eine Vorstellung und der Release näher: Wie gforgames.com berichtet, geistert offenbar der 29. September als Termin der Veröffentlichung durch das Netz. Auch dieser Termin ist nicht bestätigt, zudem ist völlig unklar, ob Google eine Keynote abhält, oder wie in den beiden Vorjahren, ein beziehungsweise mehrere neue Nexus-Geräte schlichtweg in den Play Store einstellt. Doch explizit ist in Hinblick auf einen nahenden Release „nur“ vom LG Nexus 5 die Rede, nicht vom Huawei Nexus 6. Völlig unrealistisch ist die „Vorstellung“ – im doppelten Sinne – jedoch nicht: Das LG Nexus 5 (2015) folgt auf das LG Nexus 5 (2013...). Aktuell verkauft Google im Bereich der kompakten mobilen Begleiter (also abseits der Tablets) nur ein Phablet, und zwar das Motorola Nexus 6. Das LG Nexus 5 wurde nur für einige Wochen noch aktiv parallel zum Motorola Nexus 6 im Play Store angeboten. Bis dato wurden Nexus-Geräte zumeist am Jahresende vorgestellt. Doch freilich ist ein Release des LG Nexus 5 (2015) gekoppelt an Android M. Ist die neue Version von Googles mobilem Betriebssystem startklar, ist eine Veröffentlichung Ende September zumindest vorstellbar. Zudem möchte Google womöglich Apple die Stirn bieten, hier wurden Einladungen für eine Keynote bereits verschickt. Vieles spricht derweil dafür, dass das Huawei Nexus 6 nicht vor dem Spätherbst vorgestellt wird. Zwar soll das aktuelle Nexus 6, das von Motorola gefertigt wird, kein Überflieger sein. Doch ein Release-Turnus von weit unter einem Jahr wäre für Google untypisch. Und eine Frage bleibt: Sind das LG Nexus 5 (2015) und Huawei Nexus 6 preislich erschwinglich, wie einst das erste LG Nexus 5 oder LG Nexus 4? Oder bleibt es beim marktüblichen Preis eines Motorola Nexus 6? So oder so: Es klingelt in der Kasse und bleibt spannend. ✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Kommentar hinterlassen zu "LG Nexus 5 (2015) und Huawei Nexus 6 samt Android M: Der Preis ist heiß?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*