LG Nexus 5: Android 6.0 Patch-Rollout – wurden alle Probleme behoben?

lg-nexus-5-patch-android-6-0-marschmallow-ukonioukonio.de
facebook-klein-header

Folge ukonio.de auf Facebook

Vor wenigen Wochen wurde Android 6.0 Marshmallow für das LG Nexus 5 verteilt. Das rund zwei Jahre Gerät erhält somit weiteren Update-Support von Google – soweit die gute Nachricht. Doch die schlechte: Android 6.0 läuft auf dem LG Nexus 5 nicht rund. ukonio.de erhielt zahlreiche Zuschriften von Nutzern, die über diverse Bugs berichten: Black-Screen, Reboots, WLAN-Instabilität oder Probleme mit der Tastatur. Auch auf unserem Redaktionsgerät „zickte“ die Tastatur – und nach Telefonaten blieb das Display schwarz, uns war es oft noch nicht einmal möglich, das Telefonat zu beenden. Einige Nutzer berichten zudem von einer stark verminderten Akkulaufzeit, die sich auch nach mehrmaligem Laden des Gerätes nicht verbessert habe. Nun also hat Google einen Patch verteilt, den auch wir am heutigen Tage auf unserem LG Nexus 5 aufspielen konnten. Die Datei hat zwar nur eine Größe von 2,5 MB – doch das reicht ja zuweilen, um Probleme aus der Welt zu schaffen. Zu lesen ist weiterhin: „Android System Update: Dieses Softwareupdate erhöht die Sicherheit (…) durch neue Patches (November 2015).“
Nach einem ersten Testdurchlauf lässt sich immerhin sagen: Die Tastatur wird nun auf dem LG Nexus 5 wieder dann eingeblendet, wenn es der Nutzer wünscht. Die Google-Suche etwa funktioniert unter Android 6.0 Marshmallow nach diesem Patch ohne Probleme. Oder anders formuliert: Wie unter Lollipop. Ob auch die Blackscreens auf dem Nexus 5 der Vergangenheit angehören, werden die nächsten Tage zeigen. Wir behalten das LG Nexus 5 im Auge. Dankbar sind wir zudem über Hinweise von weiteren Nutzern, die das kleine Bug-Fix-Update installieren konnten: Läuft das System auf dem LG Nexus 5 nach dem aufgespielten Patch besser? Gehören die Probleme der Vergangenheit an? Über Rückmeldungen sind wir sehr dankbar. ✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

4 Kommentare zu "LG Nexus 5: Android 6.0 Patch-Rollout – wurden alle Probleme behoben?"

  1. Display bleibt weiterhin beim bzw. nach dem Telefonieren dunkel und wird erst wieder nach 2x An/Aus-Button drücken aktiviert… Desweiteren konnte ich keine Verbesserung des Akkus feststellen. Update war also bei mir zumindest ohne merkliche Veränderungen

  2. Hallo bei mir zieht das WLAN immer noch den Akku leer.

  3. Display bleibt nach Anrufen öfter dunkel.
    Vor dem Patch lief Android 6 einigermassen sauber.

    Nach dem Patch kommt es nun dauernd zu Abstürzen und reboot des Telefon.

  4. Ergänzung… Telefon läßt sich nach dem Patch kaum noch booten. Abstürze und reboot im Minutentackt.
    Das Telefon ist kaum noch zu benutzen….

    Absolute Katastrophe!!!!!!!!!!!!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*