LG Nexus 5 Kamera: Chancenlos gegen Lumia 1020 & Samsung Galaxy S4?

google-lg-nexus-5-kamera-2013-andres-lehmannLG Nexus 5 | © Andres Lehmann / ukonio.de

Eine Frage, die in Bezug auf ein neues Smartphone immer gestellt wird: Wie gut ist die verbaute Kamera? Nun, eine „pauschale“ Antwort kann hier gewiss nicht gegeben werden. Mal ist das Bildrauschen größer als bei Bildern mit einem anderen Gerät, mal sind die Farben „unecht“ oder unscharf – ein Smartphone ist eben keine geborene Spiegelreflex-Kamera. Doch gerade bei gutem Licht sind Urlaubsschnappschüsse vieler mobiler Begleiter mittlerweile durchaus „vorzeigbar“.

Doch aktuell umtreibt uns eine Frage: Was taugt die Kamera des LG Nexus 5? Auch wir haben das Nexus 5 bereits seit zwei Wochen im Einsatz – und finden löbliche, aber auch kritische Worte für die Kamera.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+ und bleibe bezüglich der Nexus-Produkte auf dem Laufenden.

Während wir die Farben durchaus als „realistisch“ erachten, hat der HDR+ Bildstabilisator auch seine Tücken: Sind die Lichtverhältnisse eher mau – etwa in geschlossenen Räumen, dann wirken die Bilder (ohne Blitz) etwas matschig. Das Blitzlicht des Nexus 5 leuchtet derweil durchaus gut aus. Löblich sind auch die Settings unter Android 4.4 KitKat: Filter, Bildbearbeitung und weitere Spielereien wie Rahmen sind allesamt an Bord.


Das dies sind eben „nur“ Eindrücke in Bezug auf das Nexus 5 – es steht ein direkter Vergleich mit anderen Smartphones aus. Auf der Suche nach einer Vergleichsseite jedoch sind wir fündig geworden, denn es ist stets spannend zu sehen, wie ein Motiv von diversen Smartphone-„Blitzern“ abgelichtet wird: Die Kollegen von recombu.com haben sich löblicherweise die Mühe gemacht, und fast alle aktuellen Flaggschiffe miteinander verglichen.

Die Liste der High-End-Geräte ist lang: Apple iPhone 5S, Google LG Nexus 4 und natürlich das LG Nexus 5 (ansonsten wäre die Nummer ja witzlos), HTC One, Nokia Lumia 1020 (samt seiner 41 Megapixel-Kamera), Samsung Galaxy Note 3, Samsung Galaxy S4 und das Sony Xperia Z1.

Spaghettiiii!

In einer Übersicht können die einzelnen Bilder angeklickt werden – eine Auswertung jedoch steht noch immer aus. Doch auch schon die Bilder erlauben ein Urteil: So hat das Nexus 5 offenbar so seine Schwächen bei einem hohen Kontrast, sprich: Dunkelheit im Raum und Licht außerhalb. Das iPhone 5S etwa macht seine Sache hier imm Vergleich sichtbar besser – das Bild des HTC One derweil ist zu dunkel. Interessant wird es bei einer Makro-Aufnahme: Ein Glastisch wird mal grün – und mal „milchig“ dargestellt. Das „hellgrün“ auf jenem Foto, dass das Nokia Lumia 1020 gezaubet hat, irritiert da schon, wenngleich das auf dem Tisch abgelegte Objekt gestochen scharf dargestellt wird. Gleiches gilt hier aber auch für das Nexus 5.

google-lg-nexus-5-foto-bild-hamburg-eimsbuettel-filter-android-4-4-kitkat

LG Nexus 5 Schnappschuss inklusive Android 4.4 Foto-Filter

Ein jeder kann sich die Fotos in Ruhe anschauen und vergleichen. Es mag durchaus sein, dass das LG Nexus 5 mit seiner Kamera eine geringfügige Angriffsfläche liefert. Im Vergleich mit der „Konkurrenz“ Nokia Lumia 1020, Samsung Galaxy S4 und Co. wird aber deutlich: Das LG Nexus 5 schlägt sich recht wacker.

Auch wir haben einen – leicht „verspielten“ Schnappschuss – eingefügt, den wir mit dem Nexus 5 in der vergangenen Woche in Hamburg erstellt haben. Und obendrein empfehlen wir noch einen Artikel der Kollegen von androidcentral.com, die samt Nexus 5 einen Streifzug durch London gemacht haben.

Der Autor dieser Zeilen hat sich im letzten Dezember London angesehen – Bilder jedoch erstellte er mit seiner Sony Alpha 77. Sicher ist sicher.


4 Kommentare zu "LG Nexus 5 Kamera: Chancenlos gegen Lumia 1020 & Samsung Galaxy S4?"

  1. AUf dem Bild, ist es eine Handytasche für Nexus 5? Falls ja, wo kann ma es kaufen sieht echt schick aus

  2. Hey,

    ich hab mit meinem Nexus 5 meinen New York Urlaub fotografisch festgehalten. Ich bin ex-iPhone User – meine einzige Kritik ist die Kamerasoftware (bekannte Fokusprobleme und wie Android die Belichtungszeiten steuert).

    => http://www.luxundlaune.com/forum/index.php/topic/4915-new-york-city-by-cam/

    lg

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*