LG Nexus 5: Diverse Probleme unter Android 6.0 Marshmallow

android-6-marshmallow-screenshot-lg-nexus-5-2015-ukonio-andres-lehmannAndres Lehmann

Seit rund einer Woche können Nutzer des LG Nexus 5 Android 6.0 Marshmallow beziehen. Auch auf einem ukonio.de-Redaktionsgerät konnten wir bereits die neue Google-Firmware aufspielen. Doch: Ganz so reibungslos wie Lollipop läuft die neue Firmware diesmal zu Beginn nicht.

Zahlreiche Nutzer melden sich auf ukonio.de zu Wort und berichteten von zahlreichen Problemen. Vorab: In diversen Foren ist zu lesen, dass – bei aktiver WLAN-Verbindung – der Akku schnell in die Knie geht. Ein solches Phänomen konnten wir auf unserem LG Nexus 5 nicht feststellen – und uns erreichten auch keine entsprechende Zuschriften.

Sehr wohl aber wird über andere Probleme geklagt, die sich unter Android 6.0 Marshmallow – zumindest auf einigen Geräten – einstellen. So berichtet ein LG Nexus 5 Nutzer: „Seit dem Update geht die Uhr falsch! Wenn ich die Zeit manuell einstelle, geht sie nach einem Tag zwei bis drei Minuten nach. Wenn ich die automatische Zeit einstelle, ist sofort eine falsche Zeit da.“ Auch andere Nutzer berichten von diesem Problem – das LG Nexus 5 tickt offenbar zuweilen nach dem Update nicht mehr richtig. Auf unserem Gerät konnten wir dieses Problem nicht feststellen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Ein anderer Umstand, über den auch wir uns zunächst ausgelassen haben, ist geklärt: Sehr wohl lassen sich auch unter Marshmallow problemlos Daten auf den Rechner übertragen. Hierfür gibt es jedoch ein neues Setting. Ein Nutzer erklärt anschaulich, wie es geht.
„Problem Datenverbindung unter Android 6 gelöst:
1. USB Kabel anschließen
2. Nachrichtenleiste am herunterziehen
3. Klick auf Leiste ‚USB zum Aufladen‘
4. Button ‚Dateien übertragen (MTP)‘ aktivieren
Aber diese Einstellung stellt sich nach Trennung der Verbindung zurück und muss daher bei jeder neuen USB Verbindung wieder eingestellt werden.“
Es wird also komplizierter. Andere Nutzer jedoch loben den Umstand, kommt doch – sollte das LG Nexus 5 etwa über das USB-Kabel geladen werden – nicht sogleich die automatische Erkennung.

Andere LG Nexus 5 Nutzer beklagen Probleme mit Bluetooth – so kann etwa keine Verbindung mehr mit der Smartwatch Poloar m400 hergestellt werden. Mit dem PC jedoch synchronisiert die Uhr nach wie vor ohne Probleme.


Und das folgende Problem trat bei uns auch schon auf, jedoch „nur“ einmalig: „Ich habe auch seit neustem Android 6.0 auf meinem Nexus 5 und mir ist aufgefallen, dass sich die Anrufe nicht mehr beenden: Wenn ich mein Handy am Ende eines Anrufes vom Ohr nehme, geht der Bildschirm nicht mehr automatisch an.“

Ganz offenkundig gibt es noch einige Baustellen unter Android 6.0 Marshmallow. Insgesamt können wir aber – nach einigen weiteren Tagen des Testens – der neuen Google-Firmware ein gutes Zeugnis ausstellen. Ein Patch scheint aber – ob der genannten Probleme – notwendig, um ein noch besseres Nutzererlebnis herbeizuführen.

Frage an LG Nexus 5 Nutzer: Konntet ihr Android 6.0 Marshmallow bereits aufspielen? Wie sind eure bisherigen Erfahrungen? Über eure Einschätzungen sind wir sehr dankbar.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

24 Kommentare zu "LG Nexus 5: Diverse Probleme unter Android 6.0 Marshmallow"

  1. Als Nexus 5 Besitzer kam ich auch schon in den Genuss der neuen Android 6.0 Version. An sich würde ich dem Update ein positives Zeugnis ausstellen.. Allerdings und jetzt kommt das aber.. Ich hab seit dem mit dem WLAN Bug zu tun. Der äußert sich darin das „WLAN“ der Top-Akku-Verbraucher ist,den Akku leer saugt und es dabei keinen unterschied macht ob WLAN aktiviert ist oder nicht. Kurzfristig half ein System Cache Swipe.. Aber nur nen Tag oder so. Mittlerweile muss das Phone 2 mal am Tag an die Dose. Bleibt zu hoffen dass da ein schneller Fix kommt.

  2. Als langjähriger Android-Bursche kommt mir dieses OS diesmal ziemlich schräg rein. Mein Nexus 5 beispielsweise hat massivste Akku-Probleme seit dem Upgrade (WLAN komplett deaktiviert). Die Hitzeentwicklung ist seither enorm – nach einem Komplettreboot des Handys gehts dann jeweils wieder für ca. einen Tag. Ohne Reboot reicht nicht mal der Strom des USB-Anschlusses auf dem Notebook aus, um das Ding zu laden… Ich vermute zwar, dass dies durch eine noch nicht sauber aktualisierte App ausgelöst wird, leider zeigt mir aber die Akku-Übersicht keinen besonderen Stromfresser an. Bleibt mir wohl nichts anderes, als fleissig meine Apps zu updaten und aufs 6P zu warten 🙂

  3. Muss ich da wirklich was eintragen? | 22. Oktober 2015 um 16:15 | Antworten

    Bei meinem Nexus 5 funktionieren bei meiner Autofreisprech-Anlage keine ausgehenden Anrufe mehr. Das Problem mit dem schwarzen Bildschirm nach dem Telefongespräch hatte ich auch bereits mehrmals.

  4. Das WLAN-Akku-Problem kann ich leider bestätigen. Die Akku-Leistung (besonders im Standby) hat sich zwar grundsätzlich stark verbessert, nachdem ich auf Marshmallow hochgesetzt habe. Jedoch ist das WLAN-Modul nun der Hauptverbraucher mit bis zu 50% des Verbrauchs.

  5. Ich habe seit dem Update auf meinem Nexus 5 folgende Probleme:
    – WLAN: Das Handy kann sich nicht mehr ins Firmen-WLAN per 802.1x einloggen. Bei „normalen“ WLAN-Zugängen per WPA2 oder Web-Login gibt es keine Probleme
    – Bluetooth: Bei meiner Freisprecheinrichtung verhält sich der Rufaufbau nun merkwürdig. Wenn ich jemanden anrufe, kommt sofort der Pipton, als hätte ich aufgelegt. Zusätzlich geht das Radio wieder an. Im Hintergrund wählt das Handy aber trotzdem den Anrufer an. Sobald dieser abnimt, geht plötzlich das Radio aus und man ist sofort verbunden.
    Andere Probleme, wie erhöhter Akkuverbrauch etc., konnte ich bisher nicht feststellen.

  6. Den bug dass nach dem Anruf das display nicht mehr angeht ist schon seit der ersten m preview da, traurig dass das niemanden beim testen aufgefallen ist , ebenso habe ich auch den w-lan bug und einige male hatte ich schon einen reboot wärend endomondo lief und gleichzeitig Musik abgespielt wird (display aus , plötzlich kein ton mehr und wenn man es dann aus der Tasche bekommen hat ist es am booten )
    Mit dem 2g-3g Netz stimmt auch etwas nicht , nach einiger Zeit/ häufigem ohne Netz sein bekommt es keinen Empfang mehr, erst reboot oder flugmodus an- aus behebt das ,
    Weiter ist mit auch aufgefallen dass das GPS sehr ungenau geworden ist und der Treiber crasht auch gelegentlich.
    auch der Taschenlampen bug ist auch noch da,
    da stelle ich mir ganz klar die Frage ob überhaut ein Entwickler bei Google das n5 benutzt

  7. Die Akkulaufzeit hat sich bei mir deutlich verbessert. Im normal Betrieb hatte ich vor dem Wechsel Abends gegen 20 Uhr noch zwischen 20&30%. Jetzt sind das bei gleicher Nutzung noch 50%.

    Mein größtes Problem ist die Bluetooth Verbindung. Diese bricht mehrfach bei meiner Ausus ZenWatch ab. In der Stunde bestimmt um die 10-20mal. Auch beim Autofahren bricht die Verbindung während des telefonierens ab.

    Ich hoffe hier kommt schnell ein Patch von Google für die Probleme.

  8. Muss ebenso den Fehler mit sich nicht mehr aktivierenden Display nach Beendigung eines Anrufes bei meinem Nexus 5 bestätigen.
    Kommt fast schon regelmäßig vor, geschätzt bei zumindest 2/3 meiner Telefonate.

  9. Also ich kann die ganzen negativen Begleiterscheinungen nicht bestätigen. Im Gegenteil, das N5 rennt wie verrückt. Die ersten Tage mit 6.0 war der Akkuverbrauch höher als zuvor. Aber das hat sich wieder relativiert. Jetzt komm ich 3 Tage mit dem Gerät auch keine Aussetzer oder sonst irgendwie der Gleichen.

  10. Das Problem, dass das Display nach dem Telefonat nicht mehr beleuchtet wird, ist anscheinend ein allgemeiner Fehler von LG. Dieses Fehlverhalten kann ich sowohl an meinem LG G3 feststellen als auch an meinem Firmen Gerät LG G4.

  11. Ich hatte nach dem Update dass Problem dass das Nexus einfach ausgegangen ist und dann in einem Bootloop stecken geblieben ist. Teilweise 20-30 mal am Tag.. Habe jetzt wieder 5.1.1. aufgespielt und werde wohl erstmal dabei bleiben…

  12. Habe auch diverse Probleme mit meinem Nexus seit dem update. Am schlimmsten ist, dass das Gerät laufend abstürzt. Passiert ganz unterschiedlich … ist demzufolge leider nicht reproduzierbar. Akkulaufzeit ist auch sehr schlecht und das Gerät wird oft sehr heiß. Gibt es eine Möglichkeit einen Fehlerbericht nach einem crash vom Handy zu ziehen? Habe dazu nichts gefunden.

  13. Hat von euch jemand Probleme mit Google Camera App. Seit dem Update auf Android 6.0 kann ich bei meinem LG Nexus 5 die Camera App nicht mehr starten. Fehler: Keine Verbindung zur Kamera möglich!

    Hat jemand von euch einen Hinweis dazu?

  14. Bei mir startet sich TomTom Go immer wieder mal sporadisch („Im Hintergrund aktiv halten“ ist aus und App wurde auch wirklich beendet!). Merkt man besonders, wenn einem Verkehrsmeldungen vorgelesen werden. Manchmal sieht man auch nur beim Entsperren die Benachrichtigung von TomTom, die nach dem Entsperren dann auch gleich wieder verschwindet.

  15. Ich hab leider das Problem, dass ich mich nicht mehr in das Firmen-WLAN meines Arbeitgebers einloggen kann. Die IT hat dafür noch keine Lösung gefunden. Hat hier jemand Infos woran das liegen kann? Bei mir zu Hause und anderen privaten Netzwerken hatte ich da noch keine Probleme.

  16. Gleich nach dem Update kam es sehr rasch zum ersten Absturz, der in einem Bootloop endete. Nach einiger Recherche erfuhr ich, dass einige dieses Problem hatten. Ins System kommt man durch „spammen“, also andauerndes Drücken des Power-Buttons bis das Gerät hochgefahren ist. Danach habe ich das Gerät auf Werkszustand versetzt. Seither stürzt das Nexus 5 nur noch manchmal ab. Dann aber meist mehrmals am Tag.

  17. Habe auch ein Problem auf meinem Nexus 5 seit dem Update auf 6.0. Nach Ende eines Telefonates bzw. sobald man das Gerät vom Ohr wegbewegt und das Display wieder vor sich hat bleibt der Bildschirm schwarz. In der früheren Version ist das Display angesprungen und man konnte über die rote Telefonhöhrertaste „auflegen“. Nun muss ich nach jedem Telefonat die Taste am rechten Rand drücken, dann den PIN eingeben und kann dann erst auflgegen …

    Mit dem WLAN habe ich kein Problem und generell hält der Akku seit dem Update nun wieder locker einen Tag durch, das war vor dem Update deutlich knapper.

  18. Folgende Probleme bei mir und mittlerweile schon recht angenervt, da das vorherige System stabil und richtig sauber lief und ich schon viele Jahre Andriod nutze:

    – schwarzes Display nach Beendigung eines Telefonats (fast immer)
    – extrem hoher Akkuverbrauch bei bluetooth
    – sehr heißes Gerät bei Nutzung von GPS
    – mehrfach täglicher Neustart des Gerätes bei Nutzung vom Browser
    Die für mich sinnloseste Neuerung und deswegen bin ich auch hier gelandet, zusätzlich am Gerät zu bestätigen, was ich bei angeschlossenem Kabel am PC machen möchte…was ein Quatsch.

    Danke an Herrn Lehmann für die hiesigen Infos zur schnellen Behebung meines Problems! TOP!

  19. WLAN bis zu 94% Akku, egal ob an oder aus, Abbrüche beim Internet, Auflegen unmöglich…

  20. Habe auch das Problem, das nach dem Telefonat der Bildschirm schwarz bleibt und nicht automatisch angeht zum auflegen. Des Weiteren schaltet sich im Standby-Modus mein WLAN automatisch ab, obwohl ich unter Einstellung immer verbunden eingestellt ist, das nervt weil ich Radio über das Handy streame.

    • Hi Markus,
      Hast du schon eine lösung für das Wlan problem? Mich nervt es etwas das man mich per whatsapp nicht mehr richtig erreichbar bin wenn ich zuhause bin.

  21. Habe seit dem Update ständig wlan Aussetzer und längere Ladezeit bei meinem Nexus 5.
    Habe Android 6. 0.1

  22. hallo beisammen!

    vielleicht bin ich falsch, aber:

    mein nexus 5 schaltet sich seit einiger zeit immer wieder aus. dachte, es wird der akku sein (weil ja auch schon ca. 2 jahre alt). beim einschalten komme ich (maximal) bis zum pin, dann geht es wieder aus. am netzgerät lässt es sich einschalten. allerdings ist der akku dann keineswegs leer, zuletzt z.b. 85 %.
    nun höre/lese ich von der powertaste, stromfressenden apps bis hin zur andoid-version, die an diesem symptom schuld sein können, aber nichts vom akku…

    dzt. android 6.0.1

    hat wer eine idee?
    lg aus wien
    p.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*