LG Nexus 5: Feurig rote Version des Stock-Android Smartphones landet

android-4-2-2-kitkat-update-lg-nexus-5-google-2013-andres-lehmannAndres Lehmann

Das LG Nexus 5 soll es in Kürze auch in roter Farbe geben: Der US-Netzbetreiber Sprint wird das Nexus 5 bereits ab dem 4. Februar, sprich morgen, auch in rot anbieten. Die Kollegen von androidcentral.com haben einen entsprechenden Screenshot der Produktankündigung gemacht und ins Netz gestellt.

Nun haben auch die „Profi-Leaker“ von evleaks einen Beweis geliefert: Per Tweet schickten sie das LG Nexus 5 in rot um die Welt: Ganz schön feurig.

Bis dato ist das Nexus 5, das im November letzten Jahres erschienen ist, „nur“ in schwarz und weiß erhältlich. Doch Google selbst verkauft über seinen Play Store bereits farbenfrohe Schutzhüllen.


Ob die rote Version des LG Nexus 5 auch nach Europa schwappt, bleibt derweil abzuwarten. Auf der Front ist ohnehin nur die äußere schmale Umrandung abseits des Glases rot, die griffige Rückseite derweil wäre demnach bei der neuen Variante komplett in rot gehalten.

Nexus 5 geht weg wie warme Semmeln

Zuletzt hatte Google bereits bekanntgegeben, dass die Verkaufszahlen des Nexus 5 sehr stark seien. Konkrete Zahlen wurden jedoch gegenüber The Verge nicht genannt.

ukonio.de hat das Nexus 5 bereits seit November im „Dauertest“ – und hat ebenfalls kaum einen Grund zur Klage: Das Übersteuern der Musik bei voller Lautstärke und noch immer einige „Macken“ der 8 Megapixel-Kamera, trotz des Android 4.2.2 Updates, sind zu verschmerzen. So „zickt“ der Autofokus-Modus zuweilen noch immer gerne rum. Und: Ein Laufzeit-Wunder ist das Nexus 5 gewiss auch nicht.

Weitere Pixelfehler, die zum Austausch des „ersten“ Nexus 5 von ukonio.de führten, traten beim zweiten Modell bis zum heutigen Tage nicht mehr auf. Android 4.2.2 KitKat läuft auf dem Nexus 5 zudem sehr flüssig und wird in Kürze auch auf weiteren Flaggschiffen ausgteilt.

Das Google LG Nexus 5: In Kürze also eine „Lady in red“… nun denn.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "LG Nexus 5: Feurig rote Version des Stock-Android Smartphones landet"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*