LG Nexus 5 und Huawei Nexus 6: 5,2 und 5,7 Zoll Display – mehr Sicherheit?

motorola-nexus-6-googleGoogle

Womöglich stehen mit dem LG Nexus 5 und Huawei Nexus 6 gleich zwei neue Nexus-Geräte vor dem Release. „Womöglich“, da Google sich bis dato mit keiner Silbe zu neuen Geräten geäußert hat. Doch im Netz stapeln sich die Gerüchte – und in den letzten zwei Wochen ist stets die Rede von zwei mobilen Begleitern: Einem neu aufgelegten LG Nexus 5 und einem Motorola Nexus 6 Nachfolger, der von Huawei gefertigt werden soll.

Gut möglich ist, dass sowohl das LG Nexus 5, Huawei Nexus 6 als auch die Vorläufer mit dem Update auf Android M flächendeckend ein neues Warnsystem erhalten, das vor Fremdeingriffen warnt. Das zumindest vermeldet Droid Life. Dabei soll es drei unterschiedliche Warnstufen geben. Angezeigt wird die Meldung direkt im Boot-Screen. Wenn also das falsche OS geladen wird, dann blickt die Warnung „munter“ auf.

Die Kollegen von techgadgetcentral.com fassen derweil die aktuell gehandelten technischen Spezifikationen des LG Nexus 5 und Huawei Nexus 6 zusammen. Das LG Nexus 5 (2015) soll samt 5,2 Display Zoll-Diagonalen auf den Markt kommen – und wäre somit nur unwesentlich größer als das Nexus 5 (2013), das mit 5 Zoll Touchscreen auf den Markt kam. Als Prozessor soll Qualcomms Snapdragon 808 verbaut sein, und der Akku könnte eine Leistung von 2.700 mAh haben.

Das Huawei Nexus 6, das den Codenamen „Bullhead“ haben soll, könnte mit einem 5,7 Zoll Display ausgestattet sein, und wäre somit einen Ticken kleiner als das Motorola Nexus 6. Gehandelt wird hier Qualcomms Snapdragon 810 Prozessor – und eine verbaute Batterie mit einer Leistung von 3.000 mAh.


In den letzten Wochen hatte es bereits geheißen, dass das Huawei Nexus 6 für Google gerade in China ein Töröffner sein soll. Und nicht allzu abwegig ist der Gedanke, dass ein LG Nexus 5 (2015) vor allem den europäischen Markt anvisiert, wo selbst „Mini“-Geräte gut laufen – und der Phablet-„Wahn“ noch nicht in Gänze ausgebrochen ist.

Sobald es weitere Hinweise auf ein LG Nexus 5 (2015) oder Huawei Nexus 6 gibt, werden wir zeitnah auf ukonio.de berichten.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

2 Kommentare zu "LG Nexus 5 und Huawei Nexus 6: 5,2 und 5,7 Zoll Display – mehr Sicherheit?"

  1. Würde mich sehr über ein LG Nexus 5 2015 freuen.
    Auch wenn wohl wieder der Akku fest verbaut ist!

  2. Erika Schmidt | 29. Juli 2015 um 20:39 | Antworten

    Ich finde es sehr wichtig das Google weitere Nexus-Geräte entwickelt ,weil die Nexus-Geräte zeitnah mit aktuellen Android-Versionen versorgt werden. Als Nutzer ist man auf der sicheren Seite.
    Leider wird das von vielen Anbietern (auch im Hochpreissegment)nur halbherzig durchgeführt.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*