LG Nexus 5X und Huawei Nexus 6P: Hoher Preis der Knackpunkt?

lg-nexus-5x-huawei-nexus-6p-googleGoogle

Das LG Nexus 5X und das Huawei Nexus 6P erscheinen hierzulande womöglich erst Ende des Jahres. Doch die Preispolitik lässt aktuell die Wellen weiter hochschlagen: Das LG Nexus 5X kommt in den Varianten samt 16 GB und 32 GB des Weges, das Phablet Huawei Nexus 6P nebst 32, 64 oder 128 GB.

Doch vergleicht man die Zahlen, muss festgestellt werden: In den unterschiedlichen Varianten sind die neuen mobilen Begleiter zum Teil über 50 Prozent teurer als in den USA. Während in der Vergangenheit etwa das LG Nexus 4 in Österreich mehr gekostet hat als in Deutschland, gilt diesmal für Deutschland und sämtliche Nachbarländer: Nutzer müssen mehr Geld auf den Tresen legen. Die Kollegen von it-markt.ch in der Schweiz führen verschiedene Gründe an. Laut eines Google-Sprechers ist der höhere Preis des LG Nexus 5X oder Huawei Nexus 6P an verschiedene Faktoren gekoppelt: Darunter fallen „Unterschiede bei der Mehrwertsteuer, die Importkosten, Distributionskanäle, Kostenstrukturen und Währungskurse.“

Noch bevor das LG Nexus 5X und das Huawei Nexus 6P tatsächlich im Handel erhältlich sind, gibt es weiteres „Konflikpotenzial“: Denn zwischen Huawei und ZTE gibt es aktuell Streit: Wie androidauthority.com berichtet, ist ZTE der Meinung, Huawei habe das Design des Athena Phone schlichtweg kopiert. Eine gewisse Ähnlichkeit ist den beiden mobilen Begleitern nicht abzusprechen – gerade die Rückseite ähnelt aneinander, wenngleich die Proportionen dann doch grundauf verschieden sind. Auch andere Telefone haben bereits optische „Abstufungen“ auf der Rückseite. Doch ZTE und Huawei sitzen beide in China – und offenbar sind solche „Techtelmechtel“ nichts Neues.

Nutzer hierzulande harren derweil noch der Dinge, denn: Noch ist nicht klar, wann genau das LG Nexus 5X und das Nexus 6P erhältlich sein werden. Und auch über den Preis wird vermutlich noch so manch Wort verloren…

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

2 Kommentare zu "LG Nexus 5X und Huawei Nexus 6P: Hoher Preis der Knackpunkt?"

  1. Ich erkenne keinen vernünftigen Grund, das Nexus 5X anstatt das LG G4 zu kaufen. Bis auf den beim G4 nicht vorhandenen Fingerabdrucksensor sind die Spezifikationen des G4 durchweg besser. Ganz nebenbei ist das G4 auch noch billiger.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*