LG Nexus 5X und Nexus 6P: In Deutschland später und teurer – USA vor Marktstart

lg-nexus-5x-googleGoogle
facebook-klein-header

Folge ukonio.de auf Facebook

Das LG Nexus 5X und Huawei Nexus 6P wurden positiv aufgenommen. Vor allem die Tatsache, dass Google mit dem LG Nexus 5X als Smartphone und dem Huawei Nexus 6P als Phablet wieder zwei Zielgruppen bedient, ließ viele aufatmen, denen das Motorola Nexus 6 mit seiner 6 Zoll Display-Diagonale noch zu wuchtig des Weges kamen: Beide Geräte sind kleiner, das Nexus 5X vertraut auf ein 5,2 Zoll Display, und der Touchscreen des Nexus 6P hat eine Diagonale von 5,7 Zoll. Nun steht auch fest, wann das Nexus 5X und Nexus 6P auf den Markt kommen – zumindest in den USA: Laut ubergizmo.com soll es am 22. Oktober soweit sein. Berufen wird sich hierbei auf die Angaben im amerikanischen Play Store. Jedoch können zunächst offenbar nur die weiße und schwarze Variante des Nexus 5X geordert werden. Vom Nexus 6P ist noch keine Rede. Schon zuletzt hatte es geheißen, dass das LG Nexus 5X noch vor dem Nexus 5P auf den Markt kommt. Der Preis für das LG Nexus 5X samt 32 GB internen Speichers beträgt in den USA übrigens 379 US-Dollar. In Deutschland werden Nutzer mehr auf den Tresen legen müssen – in Europa fährt Google eine andere Preisstrategie. ✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+ Wer übrigens darüber informiert werden möchte, sobald das LG Nexus 5X und Huawei Nexus 6P hierzulande erhältlich sein werden, der kann sich sich im Play Store in einer Warteliste „eintragen“: Nur ein Klick ist notwendig, so denn sich der Nutzer über sein Google-Konto angemeldet und die Seite besucht hat. Und dann „klingelt“ es, sobald die neuen Nexus-Geräte erhältlich sind: Den Nutzer erreicht eine Benachrichtigung per E-Mail. Das LG Nexus 5X und das Huawei Nexus 6P erscheinen hierzulande womöglich erst Ende des Jahres. Doch die Preispolitik lässt aktuell die Wellen weiter hochschlagen: Das LG Nexus 5X kommt in den Varianten samt 16 GB und 32 GB des Weges, das Phablet Huawei Nexus 6P nebst 32, 64 oder 128 GB. ✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

1 Kommentar zu "LG Nexus 5X und Nexus 6P: In Deutschland später und teurer – USA vor Marktstart"

  1. Neben dieser Dreistigkeit von Google solche Preise zu verlangen und ihren Kunden so eine Verzögerung zu zu muten… Liebes ukonio Team, lest euren Text doch nochmal durch bitte bevor jetzt noch wer auf ein überteuertes 5P wartet.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*