Google ermöglicht via YouTube den Nutzern fortan den Live-Stream

youtube-google-logoGoogle

Fortan sind via YouTube Live-Streams möglich – auch für den Otto-Normal-Nutzer. Der neue Menüpunkt „Live Events“ wird in den nächsten Wochen ausgerollt, berichtet Google via youtubecreator.blogspot.ie.

Und einmal mehr wird natürlich versucht, den Social Media Dienst Google+ noch aktiver mit YouTube zu vernetzen: So können Google+ Hangouts direkt „on air“ mit dem „YouTube Live event manger“ gestartet werden.

Was läuft denn gerade?

Klingt fast so, als ob ein jeder YouTube-Jünger nun selbst live senden kann – die großen TV-Sender dürften einmal mehr weniger erfreut sein ob der erstarkten Internet-Konkurrenz.

Der Hintergedanke von Google ist klar: Follower bekommen via Google+ mitgeteilt, dass um 20 Uhr ein Konzert live übertragen wird – und dann wird auf YouTube gerockt. Und rechts blinkt schön die Werbung.

Rock on!

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Google ermöglicht via YouTube den Nutzern fortan den Live-Stream"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*