Live-Stream Keynote: Apple iPhone 7 und Watch 2 im Browser

apple-store-logo-duesseldorf-koe-bogen-2015-andres-lehmannAndres Lehmann

Der Countdown läuft: In wenigen Stunden, sprich am 7. September ab 19 Uhr, wird Apple auf seiner Keynote in San Francisco seine Neuheiten präsentieren. Darunter wird auf jeden Fall das iPhone 7 sein, und auch ein iPhone 7 Plus steht hoch im Kurs. Die Geräte würden somit auf das iPhone 6S und ihHone 6S Plus folgen.


Wann genau das iPhone 7 und iPhone 7 Plus auf den Markt kommen, ist bis zur Stunden unklar – Apple CEO Tim Cook und seine Gefolgschaft dürften auch dieses Geheimnis im Rahmen der Keynote lüften.

Zudem ist immer wieder die Rede davon, dass auch die Apple Watch 2 präsentiert wird – so denn sich der IT-Gigant aus Cupertino hierzu nicht eine eigene Keynote ausgemalt hat.

Per Live-Stream kann der iPhone 7 Keynote beigewohnt werden: Ab 19 Uhr deutscher Zeit (MEZ – Mitteleuropäische Zeit) überträgt Apple das Event im Live-Stream, zahlreiche Live-Ticker werden das Event ohnehin flankieren. Auch Apple soll laut aktueller Gerüchte via Twitter über die Präsentation des neuen iPhone 7 berichten, der Account wurde quasi reaktiviert und mit einem aktuellen Header-Bild versehen.

Der Live-Stream, der über apple.com in der Rubrik September Events abrufbar ist, kann ohne Probleme auf dem iPhone 6S, iPhone 6 und Co., auf dem iPad und auf dem iPod abgerufen werden. Voraussetzung ist hier jedoch iOS 8 oder iOS 9 als mobiles Betriebssystem.

Keynote Live-Stream im Browser

Auf Macs kann dem Event ebenfalls beigewohnt werden, Bedingung ist der Safari Browser in der Version 6.0.5 oder höher. Und das Betriebssystem OSX 10.8.5 sollte aufgespielt sein. Zudem ist es möglich, die Keynote per Apple TV im Stream zu verfolgen, Voraussetzung sind Geräte der zweiten oder dritten Generation.


Und im Microsoft Edge Browser, dem Nachfolger des Internet Explorers unter Windows 10, kann Tim Cook und Co. ebenfalls gelauscht werden. Mit Hilfe des VLC Players zudem auch in anderen Browsern.

Noch wenige Stunden, dann fällt der Vorhang für das Apple iPhone 7, iPhone 7 Plus und womöglich die Apple Watch 2. Bleibt die Frage, ob der Live-Stream diesmal hält, in den letzten Jahren wurde es schon mal wackelig.

In den Server-Räumen von Apple wurden bestimmt noch mal alle Verbindungen geprüft.

Was meint ihr: Stellt Apple neben dem iPhone 7 auch die Watch 2 auf seiner Keynote vor? Und was erwartet ihr euch von den neuen mobilen Begleitern? Teilt euch gerne in den Kommentaren mit.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Kommentar hinterlassen zu "Live-Stream Keynote: Apple iPhone 7 und Watch 2 im Browser"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*