Mallorca Tourismus-Boom: Gut 1,8 Millionen Besucher im Juli

Die Sonne versteckt sich. | © Andres LehmannDie Sonne versteckt sich. | © Andres Lehmann

In wenigen Wochen werden wir unseren ausführlichen Mallorca Reise-Bereicht veröffentlichen – Ende Juli weilten wir auf der schönen spanischen Insel.


Was wir noch nicht ahnen konnten: Just jener Juli stellte einen Rekord auf. Laut der Mallorca Zeitung kamen alleine im Juli diesen Jahres 1,84 Millionen Besucher nach Mallorca. Im Vergleich zum Juli des Vorjahres sind dies 151.000 Touristen mehr.

Und die Rekordsaison dauert noch nicht immer an. Mallorca stößt an seine Grenzen – manch Ortschaft denkt bereits über Besucherquoten nach. Auch das Trinkwasser wurde in den letzten Wochen zuweilen knapp.

Womöglich hält das sonnige Wetter hierzulande aktuell so manch Reisenden ab, spontan nach Mallorca zu fliegen: Die Insel braucht ganz offenbar eine Verschnaufpause.

Wer von euch war schon einmal auf Mallorca? Wie hat es euch gefallen? Teilt euch gerne in den Kommentaren mit.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Kommentar hinterlassen zu "Mallorca Tourismus-Boom: Gut 1,8 Millionen Besucher im Juli"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*