„Avengers: Age of Ultron“: Teaser Trailer zeichnet düsteres Szenario

avengers-age-of-ultron-marvel-youtube-screenshotMarvel/ YouTube Screenshot

Vorfreude ist doch die schönste Freude: Im Mai nächsten Jahres (oder anders formuliert: Mitte 2015, das klingt weit, weit weg…) startet Marvels „Avengers: Age of Ultron“ in den Kinos. Bereits der erste Avengers-Film, der die berühmten Superhelden aus dem Marvel-Universum vereint, war ein Kracher und Kassenschlager.

Nun also müssen Iron Man, Thor, Captain America oder der – ob des Trailer-Geschehens – gewiss nicht freudige Hulk erneut ihre Muskeln spielen lassen, um das Böse zu besiegen.

Ein erster Trailer, den Marvel am gestrigen Tage online gestellt hat, zeigt erstens, wohin die Reise geht. Und mit rund sechs Millionen Klicks binnen 24 Stunden wird obendrein klar: Die Erdenbürger (zumeist ohne Superkräfte) warten gespannt – und die Zeit bis Mai nächsten Jahres wird sich ziehen.

Da muss sich der kleine Hobbit im Dezember schon mühen, um die Zeit bis zum Filmstart von „Avengers: Age of Ultron“ auf der großen Leinwand möglichst kurzweilig zu gestalten.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "„Avengers: Age of Ultron“: Teaser Trailer zeichnet düsteres Szenario"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*