2011! Menschen, Bilder, Emotionen bei RTL

jauch-2011-rtlRTL / Benno Kraehahn

Gute Freunde helfen sich eben gegenseitig: Günther Jauch saß am Samstagabend als Wettpate auf der Couch von „Wetten, dass..?“. Und als Thomas Gottschalk seinen Weggefährten fragt, ob er sich denn vorstellen könne, sein Nachfolger zu werden, wiegelt dieser ab.

Ach ja, und in einen zwanzig Jahre alten Gottschalk-Anzug sollte sich Jauch in seiner nächsten Sendung als Wetteinsatz auch noch „zwängen“.

Jauch erbat sich 24 Stunden Bedenkzeit und lud seinen Freund „kurzerhand“ in den RTL-Jahresrückblick „2011! Menschen, Bilder, Emotionen“ ein, der praktischerweise genau einen Tag nach der letzten „Wetten, dass..?“-Ausgabe in „ihrem Z-D-F“ ausgestrahlt wurde.

Doch bis Thomas Gottschalk stolpernd die Showbühne beim RTL-Jahresrückblick betrat, verstrichen Stunden des Zurückschauens. Wladimir Klitschko etwa kam ohne seinen kleinen Bruder Vitali ins Studio, der – eben noch in der Maske – kurzerhand ins Klinikum gefahren werden musste, eine OP und seine Nachwehen, die heute zur Absage des WM-Kampfes führten.

Jahresrückblick Anfang Dezember…

Jauch interviewte viele Menschen mit Bedacht und dann, fast ganz am Ende der Show, nach dem Herbert Grönemeyer bereits gesungen und Barbara Schöneberger geplaudert hat, kam der groß angekündigte Auftritt von Thomas Gottschalk.

In der 36. Werbeunterbrechung während der Übertragung schlüpfe Günther Jauch zudem in den schicken Anzug von Gottschalk, inklusive Wildlederstiefel. Und gab im Gespräch freilich zu Protokoll: Er kann und möchte nicht Gottschalks-Nachfolger werden. Jauch macht den Hape.

Thomas Gottschalk wird derweil ab dem 23. Januar in seiner neuen ARD-Vorabendsendung zu sehen sein. Und da auch Jauch bei der ARD allwöchentlich (außer, bei RTL läuft ein Jahresrückblick) zu sehen ist, bleibt zu hoffen, dass es zu weiteren Zusammentreffen des kongenialen Duos kommt. Wie früher, als die beiden bei der IFA in Berlin auf der Bühne standen.

Über acht Millionen Menschen schalteten das zweite Gipfeltreffen der beiden Show-Titanen am Sonntagabend ein. RTL freut es. Und der Zuschauer fragt sich: Ja, wer wird denn nun Nachfolger von Thommy? Der Günther möchte nicht.

Kommentar hinterlassen zu "2011! Menschen, Bilder, Emotionen bei RTL"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*