Metronom und Deutsche Bahn

metronom-zug-wolken-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

Hamburg. Die Streiks der letzten Wochen haben viele Pendler geschlaucht. Vor allem die Informationspolitik der Metronom Eisenbahngesellschaft fand wenig Verständnis, denn oft war unklar: Fährt der Metronom? Fährt er nicht? Ist die nächste Fahrt rückwärts?

Doch nun haben die Deutsche Bahn und der Metronom ihr Konkurrenzdenken einfach mal aufs Abstellgleis befördert.

Internet: Abgefahren!

Fahrgäste können sich auf der Website der Deutsche Bahn künftig darüber informieren, ob der Metronom-Zug regulär unterwegs ist. Auf den Strecken Hamburg, Göttingen, Bremen und Cuxhaven verkehren die gelb-blauen Flitzer.

Der Metronom verkündete stolz die erste Kooperation einer Privatbahn mit der Deutschen Bahn. Andere werden nun sicherlich auch bei der DB anklopfen.

Ob es jetzt indes einen neuen „Run“ auf bahn.de gibt, wird die Zukunft zeigen.

Doch allen Smartphone-Besitzern sei gesagt: Offline-Phasen gehören zum Geschäft.

Kommentar hinterlassen zu "Metronom und Deutsche Bahn"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*