Microsoft Surface Phone: Deutlich besser als das Lumia 950?

microsoft-lumia-950-xlMicrosoft

Das Microsoft Lumia 950 und Lumia 950 XL sind durchaus beliebte Begleiter. Immer wieder war zu lesen, dass Windows 10 jedoch nicht sonderlich flott und instabil laufe – dem widersprechen jedoch zahlreiche Nutzer, die sich gegenüber ukonio.de dankenswerterweise zu Wort gemeldet haben.


Fakt aber ist: Das kommende Surface Phone steht hoch im Kurs. Offiziell hat sich Microsoft zu seinem neuen Highend-Gerät noch nicht geäußert, und auch auf der IFA wurde bis dato noch nichts kommuniziert, zumindest nicht offiziell.

Die Kollegen von itechpost.com aber sind froher Dinge – und feiern das Surface Phone schon jetzt als besten möglichen Markteinsteiger des Jahres.

Darum rockt das Surface Phone

Vier Gründe werden von den Kollegen angeführt: Zum einen das Display. Gehandelt wird ein 5,2 Amoled 2K Touchscreen. Offenbar soll zudem die Bedienung mit Pen möglich sein. Auch die technische Ausstattung soll es im wahrsten Sinne des Wortes in sich haben: Gehandelt werden drei Varianten, zur Auswahl sollen 8 GB RAM, 6 GB RAM und 3 GB RAM stehen. Satter Arbeitsspeicher verspricht einen flotten mobilen Begleiter.


Und auch die „Continuum“-Unterstützung soll großartig werden, sprich es ist möglich, das Surface Phone recht einfach mit dem Desktop-Rechner zu verbinden. Das können zwar andere mobile Begleiter auch – aber Microsoft soll sich hier speziell seine Gedanken gemacht haben.

Tja, und dann wäre da schlussendlich noch die Kamera: Zwar war auch beim Microsoft Lumia 950 und Lumia 950 XL alles im Bilde, die Kamera des Surface Phone könnte aber noch einmal etwas oben drauf legen. Gehandelt wird eine 21 Megapixel „Rear Camera“ und eine 8 Megapixel Front-Kamera für die Selfie-Freunde.

All jene, die das Lumia 950 in Ehren halten, haben offenbar allen Grund, sich auf das Surface Phone zu freuen.

Was glaubt ihr: Gelingt Micrsofot mit dem Surface Phone der Durchbruch im mobilen Sektor – und schafft es Windows 10, sich gegenüber Android zu behaupten? Teilt euch gerne in den Kommentaren mit.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

7 Kommentare zu "Microsoft Surface Phone: Deutlich besser als das Lumia 950?"

  1. Mit meinem Windows Phone bin ich so zufrieden, wie mit keinem anderen Android-Smartphone zuvor. Das Surface Phone erwarte ich mit Spannung und Vorfreude, allerdings auch mit etwas Sorge, dass Microsoft es nur noch mit der heißen Nadel oder halbherzig fertig stellt.

    Sollte es Microsoft wider meiner Erwartung gelingen, Windows-Anwendungen auf das Surface Phone zu bringen, dann könnte das der lang erwartete Durchbruch sein. Schafft Microsoft das nicht, dann wird das Surface Phone eben ein toll ausgestattetes Smartphone ohne nennenswerte Apps – und ohne weitere Zukunft.

  2. Robert Schiefele | 8. September 2016 um 18:02 | Antworten

    Ein Surface Phone mit ordentlicher Ausstattung und mit allen Windows Anwendungen lauffähig, das wäre schon der Knüller. Aber dazu braucht es einen mobilen x86 Prozessor und die Entwicklung eines solchen hat Intel leider eingestellt. Das erklärt auch Microsofts der zeitige Zurückhaltung im Smartphone Markt. Ich hoffe trotzdem dass Microsoft es irgendwie schafft Windows auf dem Smartphone zu retten. Denn das Betriebssystem ist für mich hauptsächlich verantwortlich für das Benutzer Erlebnis und nicht die Nummer auf dem Snapdragon Prozessor oder ein dünnes Gehäuse, das keinen Platz für einen vernünftigen Akku lässt, den Leute benötigen die ihr Smartphone auch benutzen und nicht nur auf den Tisch legen damit der Nachbar am Apfel Logo erkennt wie viel Geld man für das Gerät ausgegeben hat.

  3. Ich möchte mein Lumia nicht vermissen. Eine ganz offene Welt. Win 10 ist ein tolles Betriebssystem geworden.

  4. Auch ich hoffe sehr, dass Microsoft das Surface Phone auf den Markt bringt und damit den „Durchbruch“ schafft. Ich nutze nun schon seit zwei Jahren Windows Phone (8, 8.1 und 10) und bin damit sehr zufrieden. Das Design, die Struktur und Performance sprechen mich sehr an, ebenso wie die Vernetzung von Mobilgerät und Desktop. Für mich wäre es wieder ein Rückschritt auf ein Android-System zu wechseln.
    Ebenso war ich auch von der Verarbeitung meiner Nokia Lumia 925 und 930 begeistert. Selbstverständlich muss das Surface Phone in Punkto Qualität da mithalten.
    Die ersten Konzeptzeichnungen gehen aber auch genau in diese Richtung.

  5. Ich liebe mein windows 10 phone und würde mich mega freuen wenn windows weiter handys herstellen würde. Ich möchte einfach nie wieder zurück zu Android oder iPhone!!!

  6. Christian Bauer | 7. Oktober 2016 um 10:29 | Antworten

    Auch ich bin im Große und Ganzen mit meinem Lumia 950 XL zufrieden. Nicht zuletzt aufgrund des frischen und modernen Betriebssystems, dass ich mittlerweile zeitgemäßer als iOS finde.

    Allerdings bleiben die immer noch gelegentliche ungeklärte Hänger (z.B. beim Kameraaufruf) und nicht zu Ende gedachte Funktionen (z.B. keine Aufgabenverwaltung in Outlook), der zurückliegende OS Wechsel von Phone 7 zu Win 10 Mobile, bei dem tolle Funktionen, die mal implementiert waren, einfach weggefallen sind.

    Im Vergleich zu Apple zeigt sich leider auch, dass Funktionen mehr aus technischer Sicht als aus User Sicht implementiert werden, was schon immer ein MS Problem war. Das „So müsste es gehen“ das von nicht Technik affinen Benutzern erwartet wird, wird von MS nur teilweise umgesetzt.

    Zuletzt bleibt noch die App – Vielfalt. Dadurch das MS den Consumer – Bereich aufgegeben hat, ziehen sich immer mehr Anbieter aus dem App- Store zurück (Amazon, Groundspeak mit der Geocaching App, etc.). Dies hat zur Folge, dass auch Business – User das System unattraktiv finden, den wer nutzt sein Smartphone nur beruflich. Damit ist die nächste Abwärtsspirale eingeläutet.

    Trotzdem, auch wenn ich mich über einige Entscheidungen von MS ärgere und diese nicht für weitsichtig und klug halte – mein Lumia 950XL ist mir ans Herz gewachsen und ich werde versuchen, so lange es möglich ist an MS festzuhalten. Das Betriebsystem hat einfach zu viel Potential…

  7. Christoph Strohmaier | 16. Oktober 2016 um 00:28 | Antworten

    Habe leider wieder wegen ein paar apps die ich unbedingt brauche wieder auf android runter steigen müssen aber ich werde so schnell es möglich ist wieder zum Windows Phone zurück kehren es ist nach meiner sicht das beste und modernste Betriebssystem ich hoffe nur Microsoft sieht das auch so und bringt ein Hammer Surface Phon

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*