Surface Phone und Windows 10: Lumia 950 Nachfolger letzte Chance?

microsoft-lumia-950-evleaksMicrosoft
Das Microsoft Surface Phone wird noch immer als Nachfolger des Microsoft Lumia 950 gehandelt – bestätigt wurde ein Release bis dato nicht. Zuletzt war immer wieder zu lesen, dass just jenes Surface Phone Windows 10 Mobile zum Durchbruch verhelfen soll.
Aber die Marktanteile sind in den letzten Monaten nicht mehr gestiegen – und während Windows 10 auf dem Desktop für gute Schlagzeilen gut ist, steht die mobile Variante klar im Schatten. Ein Spiel wie Super Mario Run erscheint zunächst exklusiv für iOS, in ein paar Monaten dann vermutlich für Android. Aber auch für Windows Phone? Mangelnde Apps sind eines der Probleme. ukonio.de erhielt in den letzten Tagen dankenswerterweise zahlreiche ausführliche Zuschriften von zufriedenen Lumia 950 Nutzern – die sich auf das Surface Phone, so denn es denn tatsächlich kommt, freuen. So schreibt uns etwa jener Nutzer: „Ich habe ein Lumia 950 Dual Sim und habe weder an der Hardware noch an Windows 10 Mobile etwas zu kritisieren. Perfekte Technik! Schade nur, dass Viele App-Anbieter sich von dieser Plattform zurückziehen.“ Und einen Zusatz, über den sich Microsoft freuen dürfte: „Dennoch wären iPhone und Android für mich niemals eine Alternative!“ Windows 10 Mobile: Es gibt sie, die Unterstützter Es gibt so also, die treuen Windows Anhänger, die die Lumia Geräte ins Herz geschlossen haben. Zuletzt aber wurde etwa beim Lumia 850 die Notbremse gezogen – und der mobile Begleiter kam nicht auf den Markt. Auf der IFA war vom Microsoft Surface Phone ebenfalls keine Rede. Das Hoffen und Bangen bei vielen Nutzern hält also an, eine klare Linie ist eher schwer zu erkennen. In Bezug auf Updates bleibt Microsoft offenbar am Ball, folgender Nutzer berichtet: „Ich nutze noch das Lumia 930. Und es läuft Windows 10 Mobile seit Beginn an. Jedes Update hat wirklich die Stabilität verändert und ich bin mittlerweile rundum zufrieden.“ Da geht noch was. ✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

1 Kommentar zu "Surface Phone und Windows 10: Lumia 950 Nachfolger letzte Chance?"

  1. Die von Microsoft müssen zuhören (oder zuschauen) was die Konkurrenz macht. Die Ironie ist aber,
    das UI des Officepakets (z.B. Outlook), ist auf OS bei weitem viel besser als das von Windows bzw. das UI von Windows ist erschreckend schlecht und langweilig.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*