Wird am 13. Mai das Motorola Moto E Einsteigermodell vorgestellt?

motorola-moto-x-werbung-googleMotorola/ Google/ adage.com

Auf das Motorola X und Motorola G folgt mit großer Wahrscheinlichkeit das Moto E: Das erste Smartphone nach der Motorola-Google-Scheidung soll am 13. Mai vorgestellt werden, Einladungen an die Presse wurden verschickt, ohne das Gerät beim Namen zu nennen.

Das Einsteiger-Device Motorola Moto E soll mit einer 4,3 Display-Diagonalen des Weges kommen, die Auflösung käme zwar nicht in Full-HD, aber immerhin in HD des Weges. Zwei Kerne und 1 GB RAM würden unter der Haube für solide Power sorgen – so denn sich die technischen Spezifikationen bewahrheiten, die CNet in Frankreich verkündete.

Interessant: Auch Android 4.4.2 KitKat soll von Beginn an mit von der Partie sein. Und der Akku soll eine Leistung von 1.900 mAh haben.

Am 13. Mai also fällt in London der Vorhang – dann lässt sich auch Genaueres zum Preis und zum Release sagen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Wird am 13. Mai das Motorola Moto E Einsteigermodell vorgestellt?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*