Motorola Moto X Smartphone: Release zunächst nur in den USA?

motorola-moto-x-werbung-googleMotorola/ Google/ adage.com

Wochenlang war die Rede von einem Motorola X Phone. Doch offenbar ist diese Bezeichnung vom Tisch. Vielmehr soll in den kommenden Wochen ein Motorola Moto X Smartphone auf den Markt kommen.

Google hatte unlängst die Mobilfunkbranche von Motorola übernommenen. Und so überrascht es wenig, dass jenes Motorola Moto X samt Stock Android des Weges kommen soll – sprich Android pur, ohne „hauseigene“ Benutzeroberfläche des Herstellers. In Werbeanzeigen wird bereits angekündigt, dass der Nutzer sich das Device selbst zusammenstellen kann.


Konkreter wird Google an dieser Stelle aber noch nicht. Insofern bleibt abzuwarten, ob neben der – üblichen – Wahl des Arbeitsspeichers etwa auch der Arbeitsspeicher oder Prozessor gewählt werden kann. Spielräume bei der Farbwahl des Gehäuses dürfte es so und so geben. Doch die Displaygröße dürfte einheitlich ausfallen, oder?

Google und Motorola: Ein US-Smartphone?

Da Google und die Tochter Motorola ihren Sitz in den USA haben, wird in das entsprechende Horn geblasen: Denn zunächst erscheint jenes Motorola Moto X Smartphone wohl ausschließlich in den USA. Ob mit einem Release auch in Europa zu rechnen ist, oder ob hier weiterhin (ausschließlich) die Nexus-Reihe die Fahne hochhalten soll, bleibt abzuwarten.

✎ LG Nexus 5: Nexus 4 Nachfolger im Oktober mit Android 5.0?

Zudem darf die Frage aufgeworfen werden, ob es sich beim Moto X – freilich je nach individueller Ausstattung – um ein Flaggschiff handelt. Das wiederum könnte bedeuten, dass die Nexus-Reihe zumindest einen untergeordneten Status bekommen könnte. Auch das Samsung Galaxy S4 Google Edition – auf der Google Entwicklerkonferenz I/O angekündigt – könnte eine untergeordnete Rolle spielen – und im Schatten des Motorola Moto X stehen.

Über die Preisstruktur des Moto X ist ebenfalls noch nichts bekannt. Es ist jedoch davon auszugehen, dass es einen Sockelbetrag geben wird. Und je nachdem, ob zusätzlich Sahne oder Schokostreusel gewählt werden, dürfte der Preis entsprechend anwachsen.

Wir sind gespannt.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+




Kommentar hinterlassen zu "Motorola Moto X Smartphone: Release zunächst nur in den USA?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*