Motorola Nexus 6: Bild zeigt das Nexus 6 in voller Pracht

google-motorola-nexus-6-evleaksEvleaks

Morgen sollen die Würfel fallen – oder wegen uns auch der Vorhang: Das Motorola Nexus 6 soll der Weltöffentlichkeit präsentiert werden. Bis dato wurde das Nexus 6 – oder Nexus X, oder Moto Nexus – vermutlich einmal in der New Yorker U-Bahn „abgelichtet“ – gut verpackt in einem Bumper. Die Größe des Gerätes aber war erkennbar.

Zudem ist das Nexus 6 – ebenfalls vermutlich – in einem geleakten Android-Werbespot zu sehen, wenn auch nur als Zeichnung. Auch hier wird mit der Größe des Devices „gespielt“ – ganz offenbar wird im Vergleich zum LG Nexus 5 noch eine gehörige Portion an Größe obendrauf gelegt.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um über das Nexus 6 auf dem Laufenden zu bleiben.

Nun also hat @evleaks via Twitter zugeschlagen. Die Identität des „Leak-Königs“ liegt mittlerweile auf dem Tisch, aber ganz offenbar wurde ihm ein Foto des Motorola Nexus 6 zugespielt.


Sichtbar auf dem Touchscreen des Nexus 6 ist auch Android L. Nun ist in Zeiten von Photoshop und Co. so gut wie alles möglich – aber das, was wir sehen, ist ziemlich identisch mit den Eindrücken der geleakten Bilder des Nexus 6 aus der Metro. So sind etwa die Lautstärken-Tasten am Rand im Vergleich zum LG Nexus 5 weiter mittig angeordnet – damit sie, so steht es zu vermuten, auch mit einer Hand erreicht werden können.

Nexus 6 – ein wahrer Brummer!

Denn: Das Nexus 6 soll mit einer Display-Diagonalen von 5,9 Zoll auf den Markt kommen. Google würde demnach wahrlich keine halben Sachen machen – und voll (oder „so was von“) in den Phablet-Markt einsteigen.

Verbaut sein sollen unter der Haube des Nexus 6 Qualcomms Snapdragon 805 Prozessor und 3 GB RAM. Die Kamera dürfte auf 13 Megapixel vertrauen.

Apple hatte zuletzt das iPhone 6 Plus präsentiert – ebenfalls so ein mobiler Begleiter in XL. Auch das LG G3 spielt in der Phablet-Liga mit. Ein Trend, den Samsung mit seinem Galaxy Note einst „losgetreten“ hat. Seit wenigen Tagen ist bereits das Samsung Galaxy Note 4 erhältlich.

Ob nun tatsächlich am morgigen Mittwoch der große Knall in Mountain View erfolgt – und neben dem Nexus 6, Android 5.0 L auch das HTC Nexus 9 vorgestellt wird?

Es bleibt spannend – wir bleiben am Ball und harren der großen Dinge, die da kommen mögen…

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Motorola Nexus 6: Bild zeigt das Nexus 6 in voller Pracht"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*