Motorola Nexus 6 und HTC Nexus 9: Googles Nexus-Offensive

motorola-nexus-6-googleGoogle

Monatelang wurde über ein neues Nexus-Smartphone und ein neues Nexus-Tablet spekuliert. Als Hersteller wurden immer wieder LG, teilweise gar Sony angeführt. Doch am Ende kam es anders – und die Spekulationen der letzten Wochen zielten tatsächlich in die richtige Richtung. Motorola und HTC erhielten den „Zuschlag“ – so denn die Hersteller beim IT-Giganten aus Mountain View tatsächlich Schlagen standen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um in Bezug auf den Release der neuen Nexus-Geräte am Ball zu bleiben.

Google hat das Motorola Nexus 6 und das HTC Nexus 9 jedenfalls ohne großes Getöse vorgestellt. Alleine die „Hausmitteilung“ und das Freischalten der Website genügten, um das Lauffeuer in Ganz zu setzen.


Interessant: Das LG Nexus 5 bleibt weiterhin im Rennen. Auf einer Website werden so denn alle drei Geräte im Verbund beworben. Zumindest über den Google Play Store werden somit – vermutlich – das Asus Nexus 7 und Samsung Nexus 10 fortan nicht mehr betrieben.

htc-nexus-9-google

Google

Das Nexus 6 kommt samt eines 5,96 QHD Amoled-Displays auf den Markt. Die Auflösung beträgt 2.560 mal 1.440 Pixel – und das sind wiederum 493 ppi. Der Phablet-Markt ist also um einen Mitstreiter reicher.

Bei den technischen Daten zum HTC Nexus 9 hat Google bis dato weniger „Eckdaten“ veröffentlicht, das das 8,9 Zoll IPS LCD Display dürfte die Inhalte ebenfalls gestochen scharf darstellen.

Zudem ist unter der Haube des Nexus 9 ein 64-Bit-System verbaut – Android 5.0 Lollipop wird also gleich mal richtig gefordert. Das HTC Nexus 9 wird es in den Speichergrößen 16 und 32 GB geben. Leider verzichtet Google abermals auf einen microSD-Slot – der Speicher ist somit nicht erweiterbar.

Auch das Motorola Nexus 6 soll es in den Varianten 16 und 32 GB geben – hierzu schweigt sich Google aber in der offiziellen Ankündigung noch aus.

Das HTC Nexus 9 und Motorola Nexus 6 sind „demnächst verfügbar“. Über den Preis herrscht noch Unklarheit. Doch vermutlich werden wir bald erfahren, wo der Hammer hängt.


2 Kommentare zu "Motorola Nexus 6 und HTC Nexus 9: Googles Nexus-Offensive"

  1. Auf jeden Fall geile devices! Weiss jemand, auf welcher Seite Google die neuen Geräte anpreist?

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*