Android Update

Motorola Razr HD auch in Deutschland

Die Razr-Familie wird um ein HD-Device erweitert, das auch in Deutschland erscheinen soll. Und das Warten auf Android 4 („Ice Cream Sandwich“) für das Motorola Razr dauert an.
Das Motorola Razr bekommt einen Bruder in HD. | © Motorola
Die Razr-Familie wird um ein HD-Device erweitert, das auch in Deutschland erscheinen soll. Und das Warten auf Android 4 („Ice Cream Sandwich“) für das Motorola Razr dauert an.

Das Motorola Razr und das Razr Maxx mit der „Super“-Akku wurden beide gut besprochen. Doch in Sachen Update des Google-Betriebssystems dauert es beim amerikanischen IT-Giganten Motorola Mobility derzeit etwas länger als geplant.

✎ iPhone 5 mit Quadcore-Prozessor des Samsung Galaxy S3?

Auf der Update-Seite von Motorola wird derweil das dritte Quartal ausgegeben – erst dann wird Android 4.0 („Ice Cream Sandwich“) auch auf dem Razr ausgerollt. Die Rede ist jedoch nur vom Motorola Razr, das Razr Maxx wird bis dato „noch“ nicht gelistet.


Razr HD

Doch es gibt auch gute Neuigkeiten zu vermelden: Offenbar plant Motorola, auch hierzulande ein Razr HD zu veröffentlichen. Freilich setzt das Display auf HD-Auflösung. Doch auch die 13 Megapixel Kamera und der „Maxx“ 3.300 mAh-Akku versprechen so einiges. Ob derweil auch in Deutschland – analog der US-Version – LTE unterstützt wird, bleibt zumindest einmal fraglich.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Wann genau das Razr HD erscheint, ist noch nicht ausgesungen. Doch offenkundig erhöht Motorola die Razr-Schlagzahl.