Samsung Galaxy Note 8 Release: Mittelgroßes Spitzen-Tablet?

samsung-galaxy-note-2-pressebild-samsungSamsung

In den vergangenen Wochen wurde viel über ein „mittelgroßes Tablet“ von Samsung spekuliert, nun scheinen sich die Anzeichen zu verdichten, dass der IT-Gigant aus Südkorea auf dem Mobile World Congress in Barcelona Ende Februar die Katze aus dem Sack lässt. Die Kollegen von Sammobile wollen derweil schon so einiges über das neue Galaxy Tablet in Erfahrung gebracht haben: So soll das Samsung Galaxy 8 – wie der Name es schon vermuten lässt – mit einem 8 Zoll Display ausgestattet sein.

Die Auflösung des Touchscreens soll bei „amtlichen“ 1.280 x 800 Pixeln liegen. Der interne Speicher könnte entweder 16 und/ oder 32 GB betragen. Wobei Samsung – analog des „kleinen“ Note oder des Galaxy S3 – auf einen microSD-Slot zur Erweiterung des internen Speichers setzt.


Der Arbeitsspeicher von 2 GB lässt gewiss keine Wünsche offen, die Kamera kommt mit 5 Megapixeln des Weges – das wäre dann doch etwas überraschend, setzen doch andere mobile Begleiter von Samsung – die bereits auf dem Markt sind – auf 8 Megapixel.

Mit einem kolportierten 4.500 mAH-Akku dürfte die Laufzeit gewiss annehmbar ausfallen, wenngleich ein größeres Display natürlich auch mehr Saft benötigt. Die Laufzeit dürfte derweil ein wichtiges Kaufargument sein – ob Samsung hier seine Hausaufgaben gemacht hat, bleibt abzuwarten.

Als Betriebssystem wird vermutlich von Anbeginn Android 4.2 am Start sein, also die aktuelle Version von Googles mobilen Betriebssystem.

Samsung Galaxy Note 8: Wann erscheint das neue Tablet?

Wann genau das Samsung Galaxy Note 8 – auch hierzulande – auf den Markt kommt, ist noch nicht ausgesungen. Auch über den Preis kann bis dato nur spekuliert werden. Eine Preisoffensive, wie sie zuletzt Google mit seiner Nexus-Reihe betrieb, ist aber nicht zu erwarten: Das Nexus 10 wurde in Zusammenarbeit von Google und Samsung entwickelt.

Sobald es weitere Informationen zum neuen „Schwergewicht“ (ok, 330g sprechen eine andere Sprache) der Mittelklasse gibt, werden wir berichten. Doch das Kindle Fire von Amazon, das Nexus 7 von Google und Asus und das iPad mini von Apple bekommen einen neuen Spielkameraden.

P.S.: Nur: Bringt der Name Samsung Galaxy Note 8 nicht die Reihenfolge der künftigen Note-Veröffentlichungen durcheinander?!

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Samsung Galaxy Note 8 Release: Mittelgroßes Spitzen-Tablet?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*