Neue Platte, Tournee und Song für lau

nada-surf-the-stars-coverNada Surf

Nada Surf standen immer für sehnsuchtsvollen Indie-Pop. Sänger und Gitarrist Matthew Caws und seine zwei Kollegen aus New York sind seit Beginn der Neunziger im Geschäft.

Ihr erster Hit: Der Collage-Rocker „Popular“. Dann wurde es etwas ruhiger, was sich vor allem auf die Musik bezieht. Das balladeske „Inside of Love“ ist eine Hymne.

Live versprüht das Trio eine unglaubliche Energie. Und insofern ist es schön zu hören, dass – abgesehen eines Cover-Albums – nach vier langen Jahren endlich wieder neues Material aufgenommen wurde.

Neue Hymnen?

Vorab kann der Song „When I Was Young“ kostenlos als MP3 heruntergeladen werden – ein erster Vorbote des neuen Albums „The Stars Are Indifferent To Astronomy“.

Ein Lied über das Erwachsenwerden, das mit akustischen Gitarren seicht beginnt und gegen Ende mit einem wunderbaren E-Gitarrensolo aufwartet.

Das gesamte Werk von Nada Surf erscheint am 27. Januar nächsten Jahres. Und die Deutschlandtournee bringt die New Yorker nach München, Berlin und Hamburg: Am 27. Februar spielt das Trio in der Markthalle.

Unbedingt vormerken.

Kommentar hinterlassen zu "Neue Platte, Tournee und Song für lau"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*