Neue Parksaison: Legoland Billund mit „Ninjago World“ eröffnet

ninjago-world-legoland-billund-kai-2016-zusammengebaut-andres-lehmannAndres Lehmann

Am Samstag öffnete nicht nur das Legoland in Billund seine Pforten – sondern auch die Parkerweiterung „Ninjago – The Ride“ wurde feierlich eingeweiht.

Prinz Joachim und Prinzessin Marie zu Dänemark nebst Kindern sowie Kjeld Kirk Kristiansen, ehemaliger CEO der Lego Group sowie Enkel des Firmengründers, und seine Gattin gaben sich zur Eröffnung der Legoland Billund und der Parkerweiterung Lego „Ninjago World“ die Ehre.

Um 11 Uhr ergoss sich so denn über dem Legoland nach dem Countdown ein Konfettiregen. Auf 5.000 Quadratmetern kann sich fortan der Ninja-Nachwuchs auf der Fläche der Parkerweiterung austoben.

Im Außenbereich gibt es eine Kletterwand – und wer möchte, kann sich einen Drehwurm auf kleinen Spielgeräten holen. Zudem gibt es zahlreiche imposante Lego-Skulpturen, die größtenteils die „Masters of Spinjitzu“ zeigen.

Neben einem Laser-Parcours sowie einem neuen Lego Ninjago Shop im großen Tempel und Herzstück der neuen Welt steht dann „Ninjago – The Ride“ auf dem Programm: Die finale Prüfung.

Bis zu vier Personen können nebeneinander Platz nehmen – und setzen sich sogleich samt des fahrbaren Untersatzes in Bewegung, der sich munter im Kreise dreht und vor wahrlich imposanten Leinwänden Halt macht. Dort gilt es, mit Handbewegungen Ninja-Kräfte abzufeuern – und den bösen Schlangen und Spinnen zu zeigen, wo das Samuraischwert hängt.

Damit die 3D-Effekte erkannt werden können, werden zuvor – analog eines Kinobesuches – 3D-Brillen verteilt. Dank der „Gestensteuerung“ wird gar von einem 4D-Erlebnis gesprochen – eines Ninjas würdig.

Vor jedem Platz befindet sich eine Punkteanzeige – damit auch festgestellt werden kann, wer aus der Familie denn nun der talentierteste Ninja ist. Am Ende dann bedanken sich Kai und Co. bei den wagemutigen Besuchern.

Passend zur Ninjago World finden sich im Legoland Hotel fortan Ninjaga Zimmer: Die Ninjas haben Billund fest im Griff.

Hinweis: Weitere Bilder und Artikel zur Saisioneröffnung finden sich auf unserer Lego-Website zusammengebaut.com

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Kommentar hinterlassen zu "Neue Parksaison: Legoland Billund mit „Ninjago World“ eröffnet"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*