Nintendo lässt das NES wieder aufleben

Das NES ist wieder da! | © NintendoDas NES ist wieder da! | © Nintendo

Ab dem 11. November ist das NES wieder erhältlich, und zwar in einer geschrumpften Version. Ein Konsolen-Klassiker lebt somit samt 30 Spielen wieder auf, darunter Abenteuer mit Mario, Pac Man, Kirby sowie Link und Zelda.


8-Bit-Nostalgiker klatschen in die Hände. Im Folgenden die offizielle Pressemitteilung von Nintendo.

Nintendo lädt zur Zeitreise per Knopfdruck

Vom 11. November an können sich die Spieler auf eine ganze Kette von Glanzlichtern aus der Anfangsära der Videospiele freuen. Denn an diesem Tag kommt europaweit das Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System in den Handel. Auf der modernen Mini-Ausgabe von Nintendos erster TV-Konsole NES sind nicht weniger als 30 der beliebtesten Spiele ihrer Zeit fest installiert. Neue Features – darunter drei Darstellungsmodi in HD und frei wählbare Speicherpunkte – verwandeln jeden dieser Retro-Titel in einen Spielspaß von heute.

Unter anderem ermöglicht das kleinste NES aller Zeiten ein Wiedersehen mit Donkey Kong, Metroid, The Legend of Zelda, Super Mario Bros. 3, PAC-MAN und Kirby’s Adventure. Allesamt Klassiker, aus denen sich einige der beliebtesten Videospielserien der vergangenen 30 Jahre entwickelt haben. In der Fassung für das Nintendo Classic Mini verfügt jedes Spiel über vier Speicherpunkte. Sie erlauben es, das Spiel jederzeit wieder dort aufzunehmen, wo man es spontan unterbrochen hat – sei es mitten im Level oder vor dem Kampf mit einem trickreichen Endgegner.

Das Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System und das mitgelieferte HDMI-Kabel sorgen für flüssige Bildfolgen in 60Hz. Zudem dürfen die Spieler zwischen drei verschiedenen Bild-Modi in HD wählen: Im CRT-Bildschirm-Modus können sie zum Beispiel die Darstellung früherer Röhrenfernseher, inklusive der typischen Scanlines, simulieren. Zum anderen können die Spiele wie seinerzeit auf dem NES im Seitenverhältnis 4:3, aber mit gesteigerter Bildschärfe gespielt werden. Und schließlich bietet der Pixel Perfect-Modus eine Ansicht, die jeden Pixel als exaktes Quadrat abbildet. Die Spielsteuerung erfolgt über den Nintendo Classic Mini: NES-Controller, der im Lieferumfang der Konsole enthalten ist und dem originalen Controller von damals exakt nachempfunden wurde. Zusätzliche Controller für einen zweiten Spieler sind separat im Handel erhältlich.

Bereits vor dem Verkaufsstart kann jeder einen Blick auf die Konsole und ihr Spieleprogramm werfen: Auf Nintendos offiziellem YouTube-Kanal feiert heute ein neuer Trailer Premiere.

Die installierten Spiele

Ob man Abenteuerspiele mag oder Jump & Runs, Rollenspiele, Action- oder Science Fiction-Titel, Puzzle- oder Spielhallen-Klassiker – auf dieser Konsole wird jeder fündig:

Balloon Fight
BUBBLE BOBBLE
Castlevania
Castlevania II: Simon’s Quest
Donkey Kong
Donkey Kong Jr.
DOUBLE DRAGON II: THE REVENGE
Dr. Mario
Excitebike
FINAL FANTASY
Galaga
GHOSTS‘N GOBLINS
GRADIUS
Ice Climber
Kid Icarus
Kirby’s Adventure
Mario Bros.
MEGA MAN 2
Metroid
NINJA GAIDEN
PAC-MAN
Punch-Out!! Featuring Mr. Dream
StarTropics
SUPER C
Super Mario Bros.
Super Mario Bros. 2
Super Mario Bros. 3
Tecmo Bowl
The Legend of Zelda
Zelda II: The Adventure of Link

Kurz: Das Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System ist gelebte Videospiel-Geschichte. Alle, die damals den Zauber des Anfangs verpasst haben oder jene, die ihre besonderen Erinnerungen noch einmal neu erleben wollen, sind ab 11. November zu einer fantastischen Zeitreise eingeladen.

Kommentar hinterlassen zu "Nintendo lässt das NES wieder aufleben"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*