Nokia Lumia 930 und Nokia Lumia 630: Vorstellung Anfang April?

nokia-lumia-930-icon-microsoft-windows-phoneNokia

Bis dato ist es nur ein Gerücht, doch mynokiablog.com will davon Wind bekommen haben, dass Nokia Anfang April gleich zwei neue Smartphones vorstellen wird.

Die Rede ist vom Nokia Lumia 930 und Lumia 630 – die Ziffern lassen erahnen, dass es sich um ein Flaggschiff und um ein Mittelklasse-Modell handeln soll. Auf einer Microsoft-Veranstaltung, die vom 2. 4. April im sonnigen San Frandisco über die Bühne geht, soll so denn der Vorhang für die neuen Lumias fallen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um bezüglich neuer Lumia-Modelle auf dem Laufenden zu bleiben.

Das Nokia Lumia 930 firmiert unter dem Codenamen „Martini“ und ist womöglich eine Adaption des Nokia Lumia Icon. Just jenes 5-Zoll-Gerät ist bereits in den USA erschienen – und könnte so denn den Sprung nach Europa schaffen.


Das Lumia 930 soll auf 2 GB RAM vertrauen, mit einer stattlichen 20 Megapixel-Kamera ausgestattet sein und Windows Phone 8.1 soll von Beginn an die Musik machen.

Das „kleinere“ Nokia Lumia 630 soll zwar auf dieselbe Display-Diagonale vertrauen, jedoch im Vergleich zum Lumia 930 „Einbußen“ in Bezug auf die technischen Spezifikationen in Kauf nehmen.

Somit könnten das Nokia Lumia 630 und Lumia 930 die ersten Windows Phone Modelle sein, die samt des neuen Windows 8.1 Betriebssystems auch in Europa landen.

Microsoft hatte Windows Phone 8.1 für April angekündigt, sich auf dem Mobile World Congress in Barcelona aber noch nicht so richtig in die Karten schauen lassen.

Die Mobilfunkbranche von Nokia wurde unlängst übernommen – und die beiden neuen Geräte könnten in Europa quasi einen Aufgalopp darstellen.

Sobald es weitere Neuigkeiten bezüglich des Nokia Lumia 630 und 930 gibt, werden wir zeitnah auf ukonio.de berichten.




Kommentar hinterlassen zu "Nokia Lumia 930 und Nokia Lumia 630: Vorstellung Anfang April?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*