Nokia Lumia 940 und Lumia 940 XL: Unibody-Gehäuse ein Wunschtraum?

nokia-lumia-930-icon-microsoft-windows-phoneNokia
microsoft-lumia-940-xl-studien-microsoft-lovers

Lumia 940 Studie: Microsoft Lovers

Das Nokia Lumia 940 kündigt sich laut aktueller Gerüchte an, und im Netz finden sich schon die ersten Rendergrafiken. Auch ein mögliches Lumia 940 XL wurde bereits mit Studien bedacht.

Für die Entwürfe zeichnen sich die „Microsoft Lovers“ verantwortlich, die ihre Konzepte via Facebook veröffentlichten. Das Unibody-Gehäuse sieht stimmig aus – doch ob sich Microsoft daran ein Beispiel nimmt, bleibt abzuwarten.

Denn aktuell wird orakelt, dass sich das Lumia 940 optisch nicht in Gänze vom Nokia Lumia 930 abgrenzen wird.

Weitere News zum Microsoft Lumia 940

Bekanntermaßen hat Microsoft die Mobilfunkbranche von Nokia übernommen – die Marke Lumia aber lebt weiter. Bis dato haben sich die Amerikaner aber noch nicht so richtig in die Karten schauen lassen – zumindest in Hinblick auf künftige Lumia-Geräte.

Nun sind erste Informationen in Bezug auf ein Microsoft Lumia 940 „geleakt“. Wie die stets recht umtriebigen Kollegen von nowhereelse.fr berichten, könnte das Microsoft Lumia 940 eine Art 3D-Steuerung erhalten.


Optisch derweil könnte sich das Lumia 940 am Nokia Lumia 930 orientieren. Hier und da soll sich aber auch etwas an der Optik des Windows Phones ändern: So könnte das Dual-LED-Blitzlicht von der Seite in die Mitte wandern – fast schon übliche Schönheitskorrekturen, wie sich auch HTC oder Samsung vornehmen.

Neben einem Microsoft Lumia 940 wird offenbar auch an einem Lumia 940 XL gewerkelt – andere Hersteller würden es „Note“ oder „Plus“ nennen. Sprich: Ein Phablet. Das „normale“ Lumia 940 könnte mit einem 5,2 Zoll Display ausgestattet sein. Gerüchten zufolge soll die Auflösung bei 2.560 mal 1.440 Pixeln liegen.

In Bezug auf die Kamera haben sich die Lumia-Geräte schon in der Vergangenheit nicht lumpen lassen – 20 Megapixel sollen es sein. 3 GB RAM würden von einem aktuellen Chipsatz von Qualcomm ergänzt.

Das alles ist freilich noch spekulativ. Doch ganz offenkundig sind die ersten Microsoft Lumia Flaggschiffe in der Mache – und könnten demnach noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.

Sie lebt also tatsächlich weiter: Die Marke Lumia – gepaart mit dem Windows Phone Betriebssystem.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Nokia Lumia 940 und Lumia 940 XL: Unibody-Gehäuse ein Wunschtraum?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*