Der fantastische Nordcon in Hamburg naht

Fantastische Tage nahen, denn mittlerweile ist das komplette Programm auf dem offiziellen Internetauftritt des NordCons zu finden: Es ist prall gefüllt mit Konzerten, Spielrunden, Workshops, Lesungen und vielem mehr.

✎ NordCon 2011: Die Götter waren gnädig

Weit über 100 Programmpunkte verteilen sich so über die drei Tage vom 1. bis zum 3. Juni 2012.

Lesungen

Etliche Genre-Autoren werden wieder ihre neuesten Werke präsentieren. Der prominenteste unter ihnen ist sicherlich Bestseller-Autor Markus Heitz (Die Zwerge), der am 2. Juni aus seinem neuen Thriller: „ONEIROS
– Tödlicher Fluch“ liest.


Gewandungen und Polsterwaffen

Ein Schwerpunkt ist wie gewohnt das Fantasy-Zeltlager mit seinem „Kampfplatz“, auf dem man sich spielerisch mit Polsterwaffen nach Herzenslust gegenseitig verkloppen kann. Das alles natürlich stilecht in fantastischer Gewandung. Somit werden wieder Orks und Elfen – aber auch Jediritter und Zombies das Bild des NordCons beherrschen.

☼ Bilder Nordcon 2011: Jahrestreffen der Rollenspielfreunde

Und natürlich drehen sich auch etliche Programmpunkte um das so genannte LARP (Live Action Role Playing Game) und all seine Randthemen: Workshops zum Waffenbau, Nähtipps für Fantasy-Gewandungen, Nahkampfunterricht, Konzerte von Mittelalterbands usw. usf.

Spielrunden drin und draußen

Auch wenn das Wetter erneut so großartig wie im letzten Jahr werden sollte – große Teile des NordCons werden im Innern der Schule beim Pachthof stattfinden. Denn der zweite Schwerpunkt liegt eindeutig auf den zahlreichen Spielrunden, die jedes Jahr angeboten werden.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Von Karten- und Brettspielen über Pen- und Paper-Rollenspiele bis hin zu epischen Tabletop-Schlachten ist wieder alles dabei. Wer mitspielen will, trage sich rechtzeitig vor Ort in den entsprechenden Aushängen ein.

Es wird fantastisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.