Hamburg empfängt die Olympiamannschaft im Hafen

ms-deutschland-elbe-hafen-blue-port-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

Hamburg. In London werden für zwei Wochen Wettkämpfe ausgetragen, viele deutsche Athleten rechnen sich bei den Olympischen Spielen Chancen auf Edelmetall aus.

Und nach der Schlussfeier kommt die Kür: Der Deutsche Olympische Sportbund und die Stadt Hamburg richten eine große Willkommenssause für die Athleten aus.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Am 15. August 2012 werden sämtliche Olympioniken und der Betreuerstab am Hamburg Cruise Center in der Hafencity erwartet. Es wird an den Hamburgern sein, den Athleten einen tollen Empfang zu bereiten. Sollte dann noch die eine oder andere Medaille in die Höhe gehalten werden, steht einer goldigen Feier nichts im Wege.


Der Olympia-Traum

Die MS Deutschland, auch bekannt als „Traumschiff“, der Reederei Deilmann ist das offizielle Schiff der deutschen Mannschaft bei der diesjährigen Sommer-Olympiade.

Die finale Überfahrt nach der Schlusszeremonie in London startet am Montag, und 36 Stunden später, am 15. August, wird die Olympiamannschaft in Hamburg erwartet.

Bleibt zu hoffen, dass es zuvor einen fairen Wettkampf gibt.

Kommentar hinterlassen zu "Hamburg empfängt die Olympiamannschaft im Hafen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*