Pangu iOS 9 Jailbreak: Sind iPhone 5, iPhone 6, iPhone 6S und Co. sicher?

pangu-jailbreak-ios-9-screenshotPanGu/ Screenshot

In den letzten Tagen und Wochen wurde viel über das Pangu-Team geschrieben: Die Chinesen haben sehr schnell nach dem Release von iOS 9 einen Jailbreak zur Verfügung gestellt, der die Schranken des iOS-Betreibssystems hochgehen lässt. Sowohl auf dem iPhone 5 oder iPhone 5S als auch auf dem iPhone 5C, iPhone 6 oder iPhone 6S sowie den Plus-Varianten heißt es: Grenzenlose Freiheit.

Laut des Pangu-Teams kostet diese Freiheit nichts. In einem Interview mit theregister.com haben die Chinesen ihre Beweggründe für den Jailbreak erläutert: So sei das oberste Gebot, dass alle Apple-User die hunderprozentige Kontrolle über ihre mobilen Begleiter haben. Zudem wird der Untethered Jailbreak kostenlos zur Verfügung gestellt. Und genau dies lässt so manch Experten aufschrecken: Ein Jailbreak für… den guten Zweck, kann das angehen?

Faktisch ist die Lage klar: Den Code stellt Pangu für andere Entwickler nicht zur Verfügung. Nun kann auf der eine Seite gesagt werden, sie wollen sich die Butter nicht vom Brot nehmen lassen. Doch auf der anderen Seite wird auch orakelt, ob es nicht womöglich doch Hintergedanken gibt.

Ein Szenario geistert so denn aktuell durchs Netz: „Schleust“ Pangu womöglich eigene Software auf das iPhone 5, iPhone 5S, iPhone 6, iPhone 6S und Co.? Wir erinnern uns: Die Schranken gehen hoch. Auch kann Pangu theoretisch viel erfahren über die Nutzer – das Stichwort Sicherheit fällt immer wieder.

Apple selbst dürften solche Gerüchte freilich in die Karten spielen, schließlich ist der IT-Gigant aus Cupertino alles andere als erfreut über den iOS 9 Jailbreak von Pangu. Doch Gerichte haben unlängst entschieden: Illegal ist ein Jailbreak nicht, aber die Garantie des iPhone 5 oder iPhone 6S wird zum Mond geschossen.


Der aktuelle Pangu Jailbreak läuft unter iOS 9, iOS 9.0.1 und iOS 9.0.2. Für iOS 9.1 gibt es noch keinen Jailbreak – und iOS 9.2 ist bereits in der Beta-Phase. Es steht zu vermuten, dass das Pangu-Team schon wieder im Stüblein tüftelt. Mit welchen Hintergedanken auch immer.

Weitere Hintergründe zum Pangu-Jailbreak

Diesmal ging alles ganz schnell: Das Pangu-Team hat iOS 9 geknackt, und sich selbst nicht von den schnell von Apple verteilten Patches iOS 9.0.1 und iOS 9.0.2 irritieren lassen. Somit können aktuell Nutzer des iPhone 5, iPhone 5S, iPhone 6, iPhone 6 Plus und natürlich der aktuellen Generation, sprich iPhone 6S und iPhone 6S Plus, das Update aufspielen. Auch Nutzer von Tablets, etwa des iPad mini 4, können den Untethered Jailbreak auf eigene Verantwortung aufspielen.

Die Website redmondpie.com berichtet nun von einer neuen Version des Jailbreaks: Die Pangu Version 1.1.0 kann bereits auf Windows-Rechnern aufgespielt werden, beim Mac hakt es wohl noch. Die Performance habe sich verbessert und sei nun besser mit 64-Bit-Systemen abgestimmt: So manch iPhone 6S Nutzer dürfte dies freuen.

Jedoch gibt es eine Einschränkung: Sollte ein iPhone 6S oder iPhone 5 Nutzer bereits iOS 9.1 installiert haben, ist ein Aufspielen des Pangu Jailbreaks nicht mehr möglich. Dies funktioniert aktuell nur mit iOS 9, iOS 9.0.1 und iOS 9.0.2.

Interessanterweise ist auch die Website des Pangu-Teams, auf der der Untethered Jailbreak zum Download angeboten wird, sehr aufgeräumt und ähnelt in der Machart der von Apple.

Mit Hilfe eines Jailbreaks gehen die Schranken auf dem iPhone 6S und Co. hoch – und es können etwa auch Apps aus anderen Stores aufgespielt werden. Apple jedoch pocht darauf, dass die Garantie des Gerätes verfällt. Zudem geistern Meldungen durch das Netz, nach denen sich – nach Aufspielen des Pangu Jailbreaks – die Performance des iPhone 5, iPhone 5S, iPhone 6 oder auch iPhone 6S verschlechtert. Gerade das Hochfahren des Systems dauert wohl teils deutlich länger.

Es steht zu vermuten, dass zeitnah auch ein Jailbreak für iOS 9.1 folgt: Bei iOS 8 und den Vorläufern hat es stets ein paar Wochen länger gedauert, bis ein Hack zur Verfügung stand. Diesmal ging alles erstaunlich schnell. Gewiss nicht zur Freude von Apple.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Kommentar hinterlassen zu "Pangu iOS 9 Jailbreak: Sind iPhone 5, iPhone 6, iPhone 6S und Co. sicher?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*