Queen Elizabeth erstmalig zu Besuch in Kiel

queen-elizabeth-fahne-grossbritannien-2012-andres-lehmannAndres Lehmann

Am 4. Juni 2011 schaute die Queen Elizabeth erstmalig in Deutschland vorbei. Doch zur Überraschung vieler Kreuzfahrt-„Fans“ steuerte das Schiff der Cunard Line nicht den Hamburger Hafen an, sondern das beschauliche Lübeck-Travemünde.

☼ Die schönsten Bilder: An Bord der Queen Mary 2 & Queen Elizabeth

Doch auch Hamburg beehrte die „QE“ seit jenem Tage bereits mehre Male, zuletzt schipperte sie am 15. Juli gemeinsam mit der Queen Mary 2 gen Hamburg und sorgte im Rahmen des „Cunard Day“ für ein riesiges Spektakel auf und an der Elbe.


Königlicher Besuch im Norden

Heute kommt eine weitere Stadt im Norden unserer Republik in den Genuss eines Premierenlaufes: In den Morgenstunden erreichte die Queen Elizabeth die Kieler Förde. Am Ufer in Friedrichsort und Laboe wurde freundlich gewunken – so eine Königin schaut nun mal nicht alle Tage vorbei.

Für rund acht Stunden halt der Luxusliner in Kiel die Stellung, ehe der „Gigant der Meere“ die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins gegen 16:30 Uhr wieder verlässt.

☼ Feuerwerk beschließt Hamburger „Cunard Day“

Nach Travemünde und Hamburg ist seit dem heutigen Tage somit auch Kiel im „Queen-Elizabeth-Club“. Darauf einen Hofknicks.

Kommentar hinterlassen zu "Queen Elizabeth erstmalig zu Besuch in Kiel"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*