Queen Elizabeth schaut vorbei

queen-elizabeth-schiff-ausfahrt-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

Hamburg. Im Frühsommer machte die Queen Elizabeth in Lübeck-Travemünde fest, Anfang Juli schaute die Majestät erstmalig in Hamburg vorbei. Und am Mittwochmorgen nun wird das Kreuzfahrtschiff der Reederei Cunard Line erneut im Hamburger Hafen erwartet.

Am 13. Juli um 06:30 Uhr kommt die Queen Elizabeth englang der Landungsbrücken des Weges, um 18 Uhr zieht sie wieder von dannen.

Adelsexperten entlang der Elbe

Hamburg hat alles getan, damit sich die Königin in Hamburg heimisch fühlt: Den ganzen Tag über ist Nieselregen möglich.

Den besten Blick auf das ein- und ausfahrende Schiff hat der Adelsexperte von den Freitreppen direkt vorm Unilever-Haus oder vom Riesenrad aus, das noch bis zum 21. Juli in der HafenCity seine Runden dreht.

Königlicher Besuch in Hamburg – fast schon Routine.

Kommentar hinterlassen zu "Queen Elizabeth schaut vorbei"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*