2014: Queen Mary 2 neun Mal in Hamburg – „verpasst“ Hafengeburtstag und Cruise Days

queen-mary-2-ausfahrt-hafencity-2012-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

Hamburg. Zugegeben: Es gibt ja nicht nur die Queen Mary 2 der Cunard Line. Wer also gerne großen Pötten dabei zuschaut, wie sie den Hamburger Hafen ansteuern, der kommt in diesem Jahr vollends auf seine Kosten.

Zum einen wäre da natürlich der traditionelle Hamburger Hafengeburtstag, der in diesem Jahr entlang der Landungsbrücken vom 9. bis zum 11. Mai über die Bühne geht. Erwartet wird zu diesem Event in diesem Jahr jedoch nicht die Queen Mary 2, sondern „nur“ das Schwesterschiff, die Queen Elizabeth. Doch auch die weißen Schwäne – sprich einige Aida-Schiffe – verleihen dem Hafengeburtstag neben vielen Windjammern den Glanz auf dem Wasser.


Die Queen Mary 2 derweil schaut sehr wohl in Hamburg vorbei, und zwar schön über das Jahr verteilt. Gleich neun Anläufe sind geplant, neben der ersten Einfahrt am 26. Mai folgt etwa am 19. Juli ein ganz besonderer Besuch: Just an jenem Tage jährt sich die erste Einfahrt der Queen Mary 2 in den Hamburger Hafen, und zwar vor genau zehn Jahren.

Winken entlang des Elbufers

Alle zwei Jahre gibt es zudem die Hamburg Cruise Days. Und in diesem Jahr ist es wieder so weit: Vom 1. bis zum 3. August findet die Party samt Lichterspektakel im Hamburger Hafen statt. Doch auch dieses Event „verpasst“ die Queen Mary 2 knapp – schaut aber kurz darauf, am 7. August erneut in der Hansestadt vorbei.

☼ BILDERGALERIE: Queen Mary 2 zu Besuch in Hamburg

Der letzte Anlauf der Queen Mary 2 am Hamburg Cruise Center in der HafenCity steht am 10. November auf dem Programm. Wohlgemerkt für dieses Jahr.

Freunde der Queen Mary 2 kommen so denn auch in 2014 vollends auf ihre Kosten – doch so manch Besucher des Hamburger Hafengeburtstages und der Cruise Days mag den Blick etwas enttäuscht über die Elbe schweifen lassen. Denn die beiden wichtigsten Hafen-Events werden umschifft…

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "2014: Queen Mary 2 neun Mal in Hamburg – „verpasst“ Hafengeburtstag und Cruise Days"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*