Queen Mary 2: Parade zum Hamburg-Jubiläum am 12. August

queen-mary-2-ausfahrt-hafen-sonne-hamburg-2012-andres-lehmannAndres Lehmann

Hamburg. Auch kleine Jubiläen wollen gefeiert werden: Zum 25. Mal ist die Queen Mary 2 am 12. August zu Besuch im Hamburger Hafen.

Zuletzt war das „Flaggschiff“ der Cunard Line am 26. Juli in Hamburg – und verließ die Hansestadt am heißesten Tag des Jahres. Und auch der gemeinsame Aufenthalt mit der Queen Elizabeth war ein großes „Event“ – Partystimmung an der Elbe inklusive.

☼ Bilder: Queen Mary 2 verlässt bei Sonnenschein den Hamburger Hafen

Am 12. August kommt es so denn zur großen Flaggenparade: In vielen Geschäften in der Hamburger Innenstadt kann sich ein jeder Kreuzfahrt-Fan kostenlos eine Flagge besorgen – und diese bei der Ausfahrt der Queen Mary 2 gegen 22 Uhr artig wedeln.


Wer indes die QM2 schon bei der Einfahrt bestaunen möchte, der muss früh aufstehen: Um 3:30 Uhr wird mit dem Giganten der Meere in Hamburg gerechnet.

☼ Bilder: Wir haben uns an Bord der Queen Mary 2 & Queen Elizabeth umgeschaut

Derweil handelt es sich diesmal nicht um eine „normale“ Ausfahrt – sondern um eine Verabschiedung in XXL: Am Hamburg Cruise Center startend, wird die QM2 nach kurzer Strecke auf Höhe der Überseebrücke und entlang der Landungsbrücken einen Zwischenstopp einlegen. Für jeweils eine halbe Stunde kann das Kreuzfahrtschiff in aller Ruhe betrachtet werden – und zwar mitten auf der Elbe; und nicht „nur“ festgetaut am Cruise Center in der HafenCity.

Wer nun am 12. August nicht in Hamburg sein kann – die Queen Mary 2 aber in diesem Jahr unbedingt noch einmal sehen möchte, dem sei der 19. August ans Herz gelegt: Im Rahmen der Hamburg Cruise Days kommt es zum letzten Aufenthalt – und Lebewohl – in 2012.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Kommentar hinterlassen zu "Queen Mary 2: Parade zum Hamburg-Jubiläum am 12. August"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*