RTL-Jahresrückblick mit Günther Jauch

jauch-2011-rtlRTL / Benno Kraehahn

Günther Jauch ist bei RTL auf Sendung. Und im Ersten. Da kann es natürlich mal zu geringfügigen Terminkonflikten kommen.

So etwa am 4. Dezember, ein Sonntag. An sich wäre Günther Jauch mit seinem gleichnamigen Polittalk in der ARD auf Sendung.

Doch ab 20:15 Uhr sendet RTL seinen Jahresrückblick „Menschen, Bilder, Emotionen“ mit, genau, Günther Jauch.

Man arrangiert sich

Doch das Erste hat seinen neuen Moderator ganz offenbar sehr lieb, denn der Polittalk fällt aus, Jauch darf stattdessen stundenlang mit Prominenten über das Jahr 2011 plaudern – im privaten Sender.

Fragt sich, warum Günther Jauch den Jahresrückblick nicht gleich für die ARD macht, aus dem Gasometer in Berlin? Dann hätte er nur für 21:45 Uhr ein paar Politiker eingeladen, und alles wäre gut gewesen.

Gäste des diesjährigen Jahresrückblicks bei RTL: Gaby Köster, Vitali und Wladimir Klitschko, Barbara Schöneberger, Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Herbert Grönemeyer.

Barbara Schöneberger und Herbert Grönemeyer waren in Hamburg zuletzt beim Deutschen Radiopreis zugegen, Wladimir Klischko trat als Schirmherr beim diesjährigen „Tag der Legenden“ am Millerntor in Erscheinung.

Auch auf anderen Sendern werden Jahresrückblicke zu sehen sein. Alle reden über das Jahr 2011. Zwölf Monate, verarbeitet in jeweils einer Sendung.

Nun gut.

Kommentar hinterlassen zu "RTL-Jahresrückblick mit Günther Jauch"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*