Samsung Galaxy Ace 2: Dank Android 4.1.2 auf Galaxy S3 Mini Niveau?

samsung-galaxy-ace-2Samsung

Auch nach einem Monat lässt sich festhalten: Offenbar sind die meisten Samsung Galaxy Ace 2 Nutzer mit dem Android 4.1.2 Rollout nahezu vollends zufrieden. Das Update via PC-Software Kies verläuft ohne Probleme.

ukonio.de erreichten weitere Zuschriften, die das Update loben.

Wenngleich noch immer einige User auf die neue Firmware warten – womöglich schwappen die letzten Wellen in den nächsten Tagen an Land.

Ein Video der Kollegen von recombu zeigt derweil, dass sich das Samsung Galaxy Ace 2 nicht vor dem „vergleichbaren“ Samsung Galaxy S3 Mini zu verstecken braucht – Android 4.1.2 dürfte alle Wogen geglättet haben.

Galaxy Ace 2: Android 4.1.2 Rollout

Bezüglich des Android 4.1.2 Jelly Bean Updates für das Samsung Galaxy Ace 2 erhielten wir einige interessante Rückmeldungen. So berichtet uns etwa ein Nutzer, dass er das Update für das Ace 2 (samt NFC) ohne Branding durchführen konnte. Jedoch stand die Firmware via PC-Software Kies – nicht aber OTA („over the air“) zur Verfügung.


Einige Nutzer warten derweil noch auf das Rollout – das im Bezug auf die verschiedenen Netzbetreiber offenbar in einigen Wellen (übliche Praxis) „ausgeliefert“ wird. Doch viele jener User, die das Update schon durchführen konnten, geben sich positiv gestimmt. Wohlgemerkt steht das Update für das Ace 2 ohne NFC noch aus.

Ein paar kritische Stimmen gibt es jedoch auch – so sei das Ace 2 auch unter Jelly Bean noch immer „lahm wie ein alter 486er“, das starten von Apps etwa dauere ein bis zwei Sekunden. Keine Frage: Das Samsung Galaxy Ace 2 ist kein Flaggschiff. Zwar ist Jelly Bean rechenintensiver als Android 2.3 Gingerbread – aber auch jener Nutzer stellt klar: Es gibt keinen Unterschied zur vorigen Android-Version.

Doch Akku-Probleme nach dem Update von Android 2.3 auf Jelly Bean scheint es auf dem Ace 2 nicht zugeben – das sah beim Rollout von Jelly Bean fürs Samsung Galaxy S2 noch anders aus. Nutzer hatten sich reihenweise darüber beschwert, dass die Akkuleistung unter Jelly Bean im Vergleich zu Ice Cream Sandwich (Android 4.0.4) deutlich in die Knie gegangen sei. Dies verhagelte so manch S2-Jünger die Freude am lang ersehnten Update.

Beim Samsung Galaxy Ace 2 jedoch scheinen nach dem Update keine dunklen Wolken aufzuziehen. Es gibt derweil jene Stimmen, die sagen: Es bedarf natürlich ein wenig Eingewöhnungszeit bis man sich an die überarbeitete TouchWiz-Benutzeroberfläche und die neuen Android-Funktionen gewöhnt hat. Alles in allem aber seien die Erfahrungen nach dem Update aber positiv.

✎ Samsung Galaxy S4 Mini: Kein Vergleich zum Galaxy S4?

Ob derweil auch Android 4.2.2 – die aktuellste Version des mobilen Google Betriebssystems (etwa auf dem Samsung Galaxy S4 „am Start“) noch seinen Weg auf das Samsung Galaxy Ace 2 findet, steht in den Sternen. Über weitere Einschätzungen und Rückmeldungen bezüglich des Jelly-Bean-Updates für Samsung Galaxy Ace 2 sind wir dankbar und wünschen viel Freude mit Android 4.1.2.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


7 Kommentare zu "Samsung Galaxy Ace 2: Dank Android 4.1.2 auf Galaxy S3 Mini Niveau?"

  1. Hey, also ich habe ein nicht gebrandetes Ace 2 mit NFC und mir steht über KIES immer noch keine Aktualisierung der Firmware zur Verfügung. Wenn ich auf „Firmware Aktualisierung und Initialisierung“ drückte, wird angezeigt, dass mein Gerät „GT-I8160P“ keine Initalisierung unterstütze. Muss ich mich einfach noch gedulden? Haben andere auch diesen Fehler?

    LG

  2. e.Hohenstein | 7. Juni 2013 um 17:04 | Antworten

    ich habe auch des öfteren versucht mit meinem ace 2 mit nfc über kies das update für mein handy runter zuladen doch nichts geschah also habe ich den samsung subport angerufen und dort hat man festgestellt das das handy kein deutsches sondern ein europaprodukt ist und ich muß das ding erst einmal zu samsung schicken die das ding eindeutschen dann könnte ich wieder von kies was runterladen so hat man mir das erklärt mfg e.h.

    • Wo hast du dort genau angerufen und wie haben die das herausgefunden?

      Lieben Gruß!

      • betrifft ace 2 mit nfc update android4…..also ich habe im samsung chat mit den freundlichen damen und herren nachgefragt warum das nicht mit meinem handy nicht klappt und dann haben sie meine imei nr kontroliert und dabei festgestellt das mein handy ein eurohandy ist . mfg e.h.

        • Ja, dasselbe geschah mir. Habe nun mal nachgefragt, aus welchem Land es genau kommt (beim Kundenservice per Mail). Bisher keine Antwort….
          Wie verfährst du nun weiter?

  3. Hallo,

    also ich habe nach dem offiziellen JB Update eine deutliche Verschlechterung der Performance festgestellt. Die Auslastung der CPU ist bei jeder Aktivität zwischen 95% und 100%. Zum Beispiel: Browser öffnen, Whatsapp Kontakt öffnen, Kontakte öffnen etc.
    Das Ace 2 ist mit den kleinsten Operationen vollkommen überfordert. Ich kenne das S3 Mini nicht, aber die Perfromance mit JB ist nicht akzeptabel und ein Vergleich mit dem S3 Mini sicherlich in keinster Weise vertretbar.

    Zudem hängt sich das Ace 2 seit dem Update regelmäßig (2-3x/Tag) auf. Alle zwei Tage so schlimm, dass der Akku raus muss. Das war unter GB nicht so. Einfachste 2D Spiele lassen sich nicht mehr ohne weiteres öffnen.

    Insgesamt ein sehr enttäuschendes Update für ein generell sehr enttäuschendes Phone. Ich kann hier die Begeisterung über das Ace 2 generell nicht verstehen. Es ist ein absolutes Einsteigerphone für Leute, die außer SMS schreiben und telefonieren nicht viel mit einem SMARTphone anstellen wollen.

    cheers

  4. Hey, ich kann nur sagen, dass das Ace 2 nach dem Update deutlich langsamer ist. Fast alle Apps, so auch whatsApp starten merklich langsamer. Habe einen direkten Vergleich mit dem noch nicht geupdateten Ace 2 meines Freundes. Von daher würde ich vom Update abraten. Wie sehen eure Erfahrungen mit dem Update und der Geschwindigkeit aus?

    Seb

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*