Samsung Galaxy K Zoom vorgestellt: Das bessere Samsung Galaxy S5?

samsung-galaxy-k-zoomSamsung

Samsung Galaxy S4 Zoom Nachfolger
Samsung Galaxy K Zoom vorgestellt: Das bessere Samsung Galaxy S5?

Samsung hat sein Galaxy K Zoom offiziell vorgestellt. Der Nachfolger des Samsung Galaxy S4 Zoom ist technisch an das Samsung Galaxy S5 angelehnt, doch der optische Zoom grenzt das Galaxy K Zoom klar vom Galaxy S5 ab. Die Kamera des neuen „Kamera-Smartphones“ kommt mit 20,7 Megapixeln des Weges, inklusive BSI CMOS Sensor.

Samsung selbst gibt zu Protokoll, dass das Xenon Blitzlicht im Vergleich zum „Flash“ des Samsung Galaxy S4 Zoom natürlicher sei. Vermutlich zielt dies auf die Farben ab.

Das K in Galaxy K Zoom steht übrigens für… Kamera. Im Vergleich zum Galaxy S4 Zooom ist das Gehäuse etwas schmaler, „herausragend“ ist nur die Linse.


Das Samsung Galaxy K Zoom ist mit einem stattlichen 4,8 Zoll Amoled HD Display ausgestattet. Das Galaxy S4 Zoom kam vor knapp einem Jahr mit einer 4,3 Zoll Touchscreen-Diagonalen auf den Markt.

Der optische Zoom hat derweil abermals zehn Stufen – analog des S4 Zoom. Samsung spendiert dem Galaxy K Zoom, analog dem Galaxy S5, von Beginn an Android 4.4.2 KitKat.

Der verbaute Akku des K Zoom scheint mit 2.430 mAh kein Laufzeitwunder zu sein – doch ein Plus ist sicherlich, dass er austauschbar ist.

Galaxy K Zoom: Speicher erweiterbar

Der interne Speicher des Samsung Galaxy K Zoom fällt mit 8 GB recht bescheiden aus – doch dank microSD-Slot kann der Speicher um bis zu 64 GB erweitert werden.

Zuletzt hatte es geheißen, dass Samsung kein Galaxy S5 Active plane, da das Galaxy S5 ohnehin Outdoor-„fähig“ sei – sprich wasser- und staubabweisend. Sehr wohl ist aber ein Galaxy S5 Mini in der Mache, dass ebenfalls das Prädikat „Outdoor“ erhalten soll.

✎ Samsung Galaxy S5, HTC One M8 und Sony Xperia Z2: Nutzer klagen

Der Name Samsung Galaxy K Zoom lässt derweil nicht auf Anhieb erahnen, dass es sich um den Bruder des Samsung Galaxy S5 handelt. Der IT-Gigant aus Südkorea wird sich diesbezüglich seine Gedanken gemacht haben.

Das Samsung Galaxy K Zoom scheint besonders für Fotofreunde alsbald… in den Fokus zu rücken. Knips.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Samsung Galaxy K Zoom vorgestellt: Das bessere Samsung Galaxy S5?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*