Samsung Galaxy Note 3 Experience: Note 3 als App „zum Antesten“

samsung-galaxy-note-3-rueckseiteSamsung

Keine neue Marketing-Innovation – aber womöglich eine, die tatsächlich potenzielle Kunden „anlockt“: Samsung hat eine App in den Google Play Store eingestellt, die es ermöglicht, den Funktionsumfang des neuen Phablets Galax Note 3 zu erforschen. Dabei wird aufgezeigt, welche Programme etwa bequem mit dem S-Pen genutzt werden können. Wohlgemerkt auf dem Note 3.

Und die App erklärt dem Nutzer, in welchen Bereichen das Galaxy Note 3 aus Sicht Samsungs einfacher zu bedienen ist als womöglich jenes Gerät, auf dem die App installiert wurde.

Die aktuellen Besprechungen im Google Play Store bezüglich des „Galaxy Note 3 Experience“ lesen sich teils jedoch nicht sonderlich löblich – von „Werbung“ ist die Rede. Nun, all jene, die etwas blauäugig gehofft haben, Galaxy Note 3 Features auf ihrem Android-Device aufspielen zu können, werden natürlich enttäuscht.


Aber für Interessierte, die tatsächlich im Begriff sind, ihr aktuelles Smartphone gegen einen neuen mobilen Begleiter einzutauschen, ist eine solche App gewiss eine interessante Option, um sich über den Funktionsumfang zu informieren.

Die App ist kostenlos und kann ohne Probleme wieder entfernt werden. Der Kauf eines Samsung Galaxy Note 3 will da schon genauer überlegt sein.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Kommentar hinterlassen zu "Samsung Galaxy Note 3 Experience: Note 3 als App „zum Antesten“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*