Samsung Galaxy Note 3 und Note 4: Android 5.0 Rollout verläuft stockend

samsung-galaxy-note-4-frontSamsung

Mitte Februar hat Samsung damit begonnen Android 5.0.1 Lollipop für das Samsung Galaxy Note 3 und Galaxy Note 4 zu verteilen.

Doch Anfang März sieht die Realität zuweilen noch recht trist aus: Zwar erreichten ukonio.de durchaus Meldungen von Phablet-Nutzern, die Android 5.0 auf ihrem Galaxy Note 3 oder Note 4 aufspielen konnten. Doch ganz offenkundig kann noch längst nicht von einem flächendeckendenb Rollout gesprochen werden, wenngleich dieser immer in mehreren Wellen über die Bühne geht.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um über Android-Updates auf dem Laufenden zu bleiben.

Via Facebook erreichte uns etwa die Nachricht eines Nutzer, wonach Android 5.0.1 auf seinem Samsung Galaxy Note 4 „super“ laufe. Dies scheint tatsächlich der Tenor zu sein: Wer Lollipop auf seinem XL-Device von Samsung aufspielen konnte, ist damit auch zufrieden.


Doch viele User schauen noch immer auf das große Display. Verworren ist zudem die „Rangfolge“: In der Regel erhalten zunächst mobile Begleiter ohne Branding das Update. Doch diese ist heutzutage längst kein geschriebenes Gesetz mehr.

Ein Galaxy Note 3 Nutzer etwa schreibt via Kommentar auf ukonio.de: „Beim Galaxy S5 ging das sehr flott, aber was ist mit dem Note 3?“ Tatsächlich hat Samsung den Rollout für das Galaxy S5 ohne Komplikationen binnen weniger Tage „durchgezogen“. Doch bei den beiden Phablets scheint es zu haken. Ein Nutzer: „Ich habee das Note 4 – ohne Vertrag- gekauft und bis dato noch immer kein Android 5. Update erhalten.“ Wie andere Nutzer geht er verbal mit den Südkoreanern hart ins Gericht.

Aktuelles Gerät, aktuelle Firmware

Offenkundig scheint: In Bezug auf die neueste Firmware verstehen viele Smartphone-Freunde keinen Spaß – schließlich haben sie zuweilen auch einen stolzen Betrag für den mobilen Begleiter der Wahl gezahlt.

Viele Besitzer der Phablet Flaggschiffe aus den Jahren 2014 und 2013 sind somit noch immer in guter Gesellschaft: Auch Nutzer des Samsung Galaxy S4 warten auf das Update.

In Barcelona hat Samsung derweil das Galaxy S6 vorgestellt. Und welch Überraschung: Lollipop ist natürlich von Beginn an mit von der Partie.

Frage an Samsung Galaxy Note 3 und Note 4 Nutzer: Konntet ihr Android 5.0.1 Lollipop mittlerweile auf euren Phablets aufspielen? Wie sind eure bisherigen Erfahrungen mit der Firmware? Über eure Einschätzungen sind wir dankbar.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


23 Kommentare zu "Samsung Galaxy Note 3 und Note 4: Android 5.0 Rollout verläuft stockend"

  1. Es ist eine absolute Frechheit ich besitze nen Note 3 und nur weil ich kein Vodafone Kunde bin bekomme ich das Update nicht. Was Geld und Macht ausmachen die Kleinen die viel Geld gezahlt haben müssen leiden.

  2. Auf meinem Note 4 (Branding frei) tut sich leider immer noch nichts. Als ich vor ca. 2 Wochen den Samsung Support anschrieb, wurde mir gesagt es könne bis zu 2 Wochen dauern. Jetzt wo die 2 Wochen abgelaufen sind und ich das update immer noch nicht habe, habe ich den Support noch einmal angeschrieben. Diesmal war die Antwort, dass im Moment keine Informationen vorliegen, wann das update erscheint. :/ ich bin echt enttäuscht vom Support…

  3. Konnte auf mein ohne Vertrag erworbenes SM-N910F gleich an Tag 1 des Rollouts 5.0.1. aufspielen.
    Seitdem habe ich ständing Probleme mit einer stabilen Wlan-Verbindung. Wechselt ständig zwischen Wlan und 4G hin und her… Sehr ärgerlich, weil es ja auf mein Datenvolumen geht… Und da kann man leider in der Datennutzung auch nicht mehr so einfach den Tagesverbrauch einsehen, denn den horizontalen Regler mit dem man easy auch einen einzelenen Tag eingrenzen konnte, den gibt es unter 5.0.1 nicht mehr…

    • Ein kompletter Werksreset musste durchführen da eine neue Struktur danach Wlan erst reseten und dann neu einrichten und installieren. Danach ist dein Problem in den meisten Fällen gelöst sei froh, dass du 5.0.1 drauf hast.

    • 1. Geh auf WLAN Einstellungen
      2. du musst auf „Intelligenter Netzwechsel“ das Hacken entfernen
      Das ist kein Problem, das war auch bei vielen S5 Nutzer genau so als sie Lollipop aktuallisiert haben, Einfach Hacken entfernen 😉

    • Ich habe den Support ebenfalls angeschrieben und gefragt wann das Update für das Note 3 kommt. Das war letzte Woche und der Support sagte mir, dass nicht mal die ein Datum, geschweige denn ein Eintrag zu dem Update im System haben. 🙁

  4. Auch ich warte immer noch auf meinen Dauerlutscher. Das Gerät (NOTE 3) hab ich im freien Handel ohne Branding gekauft, telefonieren tu ich über O2 Business.

  5. Warte immer noch auf das Update.Habe zwar meines durch Vertrag Aber ohne Branding Bekommen.

  6. Note 3 immer noch kein update……das ging beim s5 sehr viel schneller. ….und jetzt nur weil man sich ein Handy ohne branding zulegt darf man ewig warten

  7. Hallo!

    Ich habe ein Note 3, sowie ein Note 4, beide ungebrandet. Wer es absolut nicht erwarten kann, kann das offizielle Lollipop ROM auch händisch aufspielen. Für das Note 3 gibt es in der Tat bisher nur die für VF gebrandete Version, was unverständlich ist, da das ROM nun bald 4 Wochen draussen ist.
    Habe parallel 4.3 und 5.01 im Einsatz. Lollipop ist schon eine feine Sache. Schnell, stabil und endlich wieder vernünftige SD Karten-Unterstützung (Achtung! Die ist nur voll gewährleistet nach Werksreset). Aber erwartet keine „Wunder“. Samsung hat so einige Lollipop Features einfach weggelassen, wie z.B. Pinning und Multiuser Support. Zudem gibt es einige wenige Apps, die noch immer nicht mit Android 5 laufen (Horizon TV).
    Kurzum, es ist „nett“, aber große Vorfreude ist IMHO übertrieben.

  8. Hallo Leute ich habe d.android 5.0.1 von der sammobile runtergeladen und per odin 3.9 auf note 4 installiert läuft sehr stabil einfach sich registrieren auf der seite von sammobile und d. Software downloaden

  9. Hab das Note 4 (N910C) letzte Woche gekauft nachdem die ersten Fakten über das S6 bekannt wurden. Dachte laut Google nicht daran auf Lollipop warten zu müssen. Jetzt steh ich da, probiere es regelmäßig und will nicht alles final einrichten oder Rooten. Blöd. Übrigens habe ich ein EU Gerät aus wahrscheinlich Ungarn. Aug Sammobile gibt es 5.0.1 für Polen. Was passiert wenn ich das über Odin aufspiele?

  10. Ich habe seit Mitte Februar Android 5.0.1 auf meinem Note4. Bin bis jetzt sehr zufrieden. Habe mein Note4 über Vodafone bezogen.

  11. Ich warte auch immer noch ungeduldig auf den Lutscher für mein Note 4….. Habe ein Branding freies Gerät und gucke mehrmals täglich nach. Werder über OTA noch über KIES lässt sich eine Aktualisierung machen…… Habe Android 5 schon auf dem Note 4 eines Freundes gesehen und bin recht angetan. Er hat es schon vor über 2 Wochen bekommen….. ??

  12. Hallo,
    Ich habe ebenfalls ein Note 3 ohne Branding und telefoniere im Base Netz.
    Da ich selbst schon seit Wochen auf das Update warte habe ich heute zum 2ten mal bei dem Support von Samsung gefragt ob es schon neue Informationen zu dem Rollout für die restlichen Geräte gibt. Nachdem ich letzte Woche zu hören bekam das es keins geben soll 😀 habe ich heute erneut gefragt und nur die Antwort bekommen das die dort keine Informationen darüber haben ob und wann das Update kommt.
    Das ist echt sehr Traurig meiner meinung nach.
    Wie sehen eure Erfahrungen zu dem Thema aus?

  13. Es ist schon eine an Frechheit, nur weil ich (wir) das Handy Samsung Galaxy Note 3 nicht über Vodafone gekauft haben bekommen wir das Upgrade noch nicht!? Das kann doch nicht sein! Samsung muß sich nicht wundern wenn sie immer mehr Boden unter den Füßen verlieren. Also wenn es soweit geht weiß ich das das Samsung Galaxy Note 3 mein letztes Handy von Samsung war.

  14. Ich habe noch kein Update auf meinem Note 3 sowohl als auf meinem Note 4 erhalten beide Geräte sind ohne Vertrag ich werde mir wohl kein weiteres kaufen. 820€ hatte das Note 4 gekostet 499€ das Note 3 ein Note 5 werde ich mir nun nicht mehr zulegen da andere Geräte schon das 5er update haben finde ich eine Frechheit nie wieder.

  15. Hey Leute,
    nur mal dazu, dass Notes mit Vodafone Branding vor euch ein Update bekommen ist leider falsch, denn ich warte selbst mit einem note 4 aufs update. Und naja vielleicht dauert es nur so lang, weil samsung einen echten hit mit Android 5.0.2 erzielen will (Meine eigene Einschätzung ). Ich muss aber auch schon sagen, dass es trotzdem von denen *** ist, auf gut deutsch gesagt.

  16. Na, ich bin halt bei Base/Debitel und bis heute habe ich kein Update auf Lollipop für mein Note 3 erhalten 🙁

  17. Hi,

    mein Note 3 (ohne Branding) hat immer noch kein 5.0 Update erhalten. Schaut mal auf den Kalender. Dies ist echt ein Witz. Raus kam es Ende 2014.
    Ich hoffe, Google löst bald dieses Problem. Apple und Microsoft sind auf der Zielgeraden. Hier werden bzw. sollen alle Geräte immer das aktuellste Update erhalten. Nur bei Android muss man auf den Hersteller der Hardware warten. Welches Interesse hat er? Keines, da es ja nur Geld kostet und nichts bringt. Stellt euch dieses Desaster mal bei euren PCs vor!! Unglaublich.
    Bis dahin steige ich auf Nexus um.

  18. Heute immer noch nix und es ist erster Juli

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*