Samsung Galaxy Note und der überraschend große Erfolg

galaxy-note-samsungSamsung

Ist ein Device noch ein Smartphone, wenn es gerade so in die Hosentasche passt? Oder handelt es sich bereits um ein Tablet? Diese Fragen geisterten immer wieder durchs Netz, konnten einer Erfolgsgeschichte aber nichts anhaben: Das Samsung Galaxy Note ist wohl einer der Überraschungshits unter den aktuellen Smartphones.

✎ Flaggschiffe: Schlägt das Samsung Galaxy S3 Apples iPhone 4S locker?

Der Erfolg lässt sich derweil auch an Zahlen messen. So gab Samsung bekannt, dass bereits sieben Millionen Stück des „Mini-Tablets“ verkauft wurden. Im Vorfelde war durchaus Skepsis geboten, denn das 5,3-Zoll-Display fiel deutlich größer aus als die Touchscreens der Konkurrenz.

✎ Samsung Galaxy Note 2 mit Quad-Core-Prozessor?

Doch die Bedienung samt Stift kommt offenbar gut an – und ein Nachfolger, so wird kolportiert, ist bereits in der Mache. Besonders für „Gamer“ und für Grafikfreunde ist das Note ein beliebter Wegbegleiter. Zudem hat das Update auf das Google-Betriebssystem Android 4.0 („Ice Cream Sandwich“) den Optionsumfang des Note noch einmal erweitert.


Flaggschiff als Überflieger

Das Flaggschiff aus dem Hause Samsung verkauft sich derweil noch besser: So wurde das Samsung Galaxy S bis dato 24 Millionen Mal verkauft. Der Nachfolger, das Galaxy S2, lief sogar noch besser und konnte bis dato 28 Millionen abgesetzt werden.

✎ Wurde Apples iPhone 5 tatsächlich entlarvt?

Das seit dem 29. Mai erhältliche Samsung Galaxy S3 wurde alleine neun Millionen Mal vorbestellt, zuletzt war gar von Lieferungsschwierigkeiten die Rede. Mit der „S“-Reihe macht der IT-Gigant aus Südkorea zumindest einmal was den Absatz anbelangt so ziemlich alles richtig. Wenn ein Smartphone dem iPhone von Apple so richtig in die Quere kommt, dann ist es die „S“-Reihe. Doch die Konkurrenz schläft nicht.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Bei demnach rund 50 Millionen „S“-Smartphones im „Umlauf“ klingt die Zahl von sieben Millionen verkaufter Galaxy Note womöglich noch recht „niedlich“. Vermutlich freut sich Samsung erst recht ob des Verkaufes des Note, denn die Erfolgsaussichten waren im Vorfelde durchaus verschiedentlich gewertet worden.

Doch Samsung hat demnach eine Note gesetzt.

Kommentar hinterlassen zu "Samsung Galaxy Note und der überraschend große Erfolg"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*