Samsung Galaxy S2: Android 4.1.2 Jelly Bean rollt noch nicht für alle

samsung-galaxy-s2Samsung

Seit Oktober haben Nutzer des Samsung Galaxy S2 – also dem „in die Jahre gekommenen“ Flaggschiff des südkoreanischen IT-Giganten – auf das Android 4.1.2 Jelly Bean Update gewartet. Am Donnerstag schließlich – nach vielen Wochen und Monaten des Ausharrens (ein wenig Pathos an diesem winterlichen Samstag sei gestattet) stieg weißer Rauch auf: Zumindest Vertragskunden von o2 und Debitel konnten die neue Android-Version zunächst via PC-Software Kies – und schließlich auch OTA („over the air“) beziehen. Auch User freier Geräte, die nicht gebrandet sind, können die neue Firmware seit Donnerstagfrüh beziehen.

Kunden der Deutschen Telekom und von Vodafone haben bis dato aber offenbar noch das Nachsehen: Bei ukonio.de stapelten sich die „Proteste“ viele S2-Jünger, die das S2 im Verbund mit jenen Providern erstanden haben. Es steht aber zu vermuten – da legen wir uns jetzt einfach mal aus dem Fenster – dass das Update auch für diese Geräte nicht mehr lange auf sich warten lässt.


Samsung hatte – nachdem das Update bereits in vielen Ländern in den vergangenen Wochen ausgerollt wurde – offenbar auf die Tube gedrückt: Auch in Mexiko oder in England erfolgte am Donnerstag der Rollout.

Und es gibt weitere gute Nachrichten: Während kurz nach dem Rollout von Jelly Bean fürs Galaxy S3 im letzten Jahr viele User enttäuscht waren – Grund waren diverse Probleme, sprich die Lautstärken-Regelung spielte verrückt und Apps ließen sich teilweise nicht starten, zudem entlud sich der Akku sehr schnell – erreichten uns bis dato viele Rückmeldungen von zufriedenen S2-Nutzern.

Sonnen- und Schattenseite

Wer derweil ein freies Gerät hat oder bei Debitel und o2 Vertragskunde ist, und dennoch bis dato nicht auf das Update zugreifen konnte, der sollte sich nicht grämen: In der Regel wird das Update immer „häppchenweise“ ausgerollt, um einer Überlastung der Server zu unterbinden. Hier liegt womöglich auch ein Grund, warum Telekom- und Vodafone-Kunden noch das Nachsehen haben. Zudem dauerte der Download laut Rückmeldungen einiger User zunächst recht lange, mittlerweile scheint sich die Lage aber etwas „entspannt“ zu haben. Berichte, nach denen sich das Update aufhängt, erreichten uns bis dato nicht.

Das Samsung Galaxy S2 bekommt – so steht es ob der schnellebigen digitalen Zeit zu vermuten – dank Jelly Bean ein letztes großes Update. Seit fast zwei Jahren auf dem Markt, wurde es zunächst durch das Galaxy S3 abgelöst. Am 14. März stellt Samsung derweil in New York bereits das Galaxy S4 vor.

Doch das interessiert User des S2 dieser Tage womöglich recht wenig – endlich können sie sich ins Jelly-Bean-Vergnügen stürzen.

Wie sind eure bisherigen Eindrücke von Android 4.1.2 fürs Galaxy S2? Funktioniert alles reibungslos? Oder wartet ihr noch immer auf Jelly Bean? Über Feedbacks sind wir nach wie vor sehr dankbar.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


9 Kommentare zu "Samsung Galaxy S2: Android 4.1.2 Jelly Bean rollt noch nicht für alle"

  1. Also ich glaube es dauert noch ein paar wochen

  2. hallo zusammen

    wie schon vorige woche erwähnt… ich habs…. ungebrandet, ohne probleme. dauert aber wirklich ne stunde.
    ansich bin ich ganz zufrieden. ist halt ein neues handy, wenn man so will.
    aber einige dinge sind nicht so gut. polaris office fehlt ganz. schon mal was weg. das versprochene google now kann ich auch nicht finden. aber ich hab mich noch nicht in alles reingefitzt.
    das warten hat sich aber gelohnt. und für die die sich besser auskennen vielleicht noch mehr.

    also ich bin zufrieden und den rest werd ich schon noch finden.

    auf gehts in die nächste androidgeneration.

  3. Na dann heisst es wohl noch weiter warten :/

  4. Muss ich jetzt noch warten, wenn ich eine Prepaid Karte von der Telekom hab??

  5. Formatschek - Hans Joachim | 9. März 2013 um 22:08 | Antworten

    Hallo, ich habe das Update, in 20 Minuten war alles erledigt. Ein völlig neues Handy Gefühl!

  6. Nach dem Update (das ca. 30 min. dauerte )stürzt mein S2 immer wieder ab, wird heiß und Akku (und Ersatzakku sind nach wenigen Std. (Nichtbenutzung) entladen! Außerdem ist die Sprachsteuerung bei SMS und Co. nicht mehr vorhanden. Wie kann ich das Update rückgängig machen???

  7. Nach dem ich hier die probleme von dem update gelesen hatte und da es bei vodafone ewig dauert bis das herauskommt und das update schon wieder älter ist habe ich mir eine custom ROM drauf geflasht (android 4.2.2 Jelly Bean, Super Nexus 2.0) von XDA developers, kann ich nur empfehlen !! 😉 aber nur für die, die es sich zutrauen zu flashen 😉

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*