Ice Cream Sandwich als Beta-Version?

samsung-galaxy-s2Samsung

Es scheint, als käme auch das Samsung Galaxy S2 alsbald in den Genuss von Eiscreme: Laut diverser Blogs soll das Samsung Galaxy S2 schon Ende kommender Woche eine erste „geleakte Firmware“ von Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) erhalten.

Doch wann genau Android 4.0 das bisherige Betriebssystem Android 2.3 „offiziell“ auf dem Galaxy S2 ablösen wird, darüber kann nur spekuliert werden.

Bislang wird einzig das neue Samsung Galaxy Nexus mit Android 4.0 ausgeliefert. Obwohl die Hardware des Nexus dem S2 quasi „nur“ ebenbürtig ist, darf das neuere Google-Betriebssystem nicht nur aufgrund seiner verbesserten Menüstruktur und neuer Funktionen als Vorteil für das neue galaktische Flaggschiff gewertet werden.

Eiscreme ab 2012?

Gut möglich also, dass sich Google und Samsung bewusst noch ein wenig Zeit lassen, bis Android 4.0 auch auf anderen Smartphones aufgespielt werden kann. Das Nexus soll sich ja schließlich im Weihnachtsgeschäft gegen das iPhone 4S von Apple behaupten.

Derweil wurde bekannt, dass es auch für das Motorola Razr eine erste Testversion von Android 4.0 geben soll. Bekanntermaßen ist Google drauf und dran, Motorola zu übernehmen.

Doch eines scheint jetzt schon klar zu sein: Auf dem Samsung Galaxy S3 wird von Anbeginn Android 4.0 den Ton angeben…

Kommentar hinterlassen zu "Ice Cream Sandwich als Beta-Version?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*